Skip to main content
main-content

01.12.2021 | Gerontopsychiatrie | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 6/2021

Patienten zuhause behandeln
DNP - Der Neurologe & Psychiater 6/2021

StäB - besonders geeignet für die Gerontopsychiatrie?

Zeitschrift:
DNP - Der Neurologe & Psychiater > Ausgabe 6/2021
Autoren:
Thomas Herzog, B Kähler, Jan Fehrensen, Gabor Pajdics, Prof. Dr. med. Andreas Broocks, Prof. Dr. med. Jacqueline Höppner-Buchmann, Prof. Dr. med. Katarina Stengler
zum Fragebogen im Kurs
Die stationsäquivalente psychiatrische Behandlung (StäB) ist eine Behandlung im häuslichen Umfeld des Patienten durch multiprofessionelle, ärztlich geleitete Behandlungsteams. Unterfüttert mit einer hohen wissenschaftlichen Evidenz und einer guten Akzeptanz der gerontopsychiatrischen Patienten ist StäB insbesondere auch in Krisenzeiten wie der COVID-19-Pandemie eine geeignete Option. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2021

DNP - Der Neurologe & Psychiater 6/2021 Zur Ausgabe

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Neurologie

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Neurologie

  • 64 klinische Fallbeispiele verschiedener Patientenkonstellationen und Themenfelder
  • Typische Prüfungsfragen mit ausführlichen Antworten
  • Zahlreiche Verknüpfungen zu e.Medpedia für relevantes Vertiefungswissen
  • Ergänzt durch aktuelle Artikel aus unseren Fachzeitschriften
Bildnachweise