Skip to main content
main-content

30.06.2018 | DGS | Ausgabe 4/2018

Deutscher Ärztetag 2018
Schmerzmedizin 4/2018

Gerüstet für die digitale Datenverarbeitung

Zeitschrift:
Schmerzmedizin > Ausgabe 4/2018
Autor:
Dr. med. Dipl. Lic. Psych. Johannes Horlemann
Der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt widmete sich hauptsächlich vier Themen: der Novellierung der Muster-Weiterbildungsordnung, der Versorgung psychisch kranker Menschen, der Qualifikation von Ärzten aus Drittstaaten sowie der Zukunft von Fernbehandlung und Telematik. Bereits der Frankfurter Schmerz- und Pallia-tivtag 2018 hatte gezeigt, wie weit die Kommunikation im Netz in den Behandlungsalltag der Ärzte eingedrungen ist. Mit dem Praxisregister Schmerz und den Möglichkeiten von iDocLive® ist die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) hervorragend aufgestellt für eine digitale Datenverarbeitung im und aus dem Kontakt mit unseren Schmerzpatienten — auch unter den neuen Bestimmungen des Datenschutzes seit dem 25. Mai. Für die Zukunft ist es vorstellbar, Möglichkeiten der Fernbehandlung auch ohne direkten Patientenkontakt zu verwirklichen, etwa in Regionen unseres Landes, in denen Anfahrtswege für schwerstkranke Patienten zu lang sind oder keine Ärzte zur Verfügung stehen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Schmerzmedizin 4/2018 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med AINS 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  5. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Schmerzmedizin 6x pro Jahr für insgesamt 127 € im Inland (Abonnementpreis 98 € plus Versandkosten 29 €) bzw. 133 € im Ausland (Abonnementpreis 98 € plus Versandkosten 35 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 10,58€ im Inland bzw. 11,08 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

Neu im Fachgebiet AINS

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise