Skip to main content
main-content
Erschienen in: Gastro-News 6/2021

13.12.2021 | Prisma

Glosse

Geschichten zu Weihnachten

verfasst von: Robert Bublak

Erschienen in: Gastro-News | Ausgabe 6/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Weihnachten wird's und also höchste Zeit, sich wieder einmal des Anteils zu erinnern, den die Senonen am Fest der Feste halten. In Gänsekreisen erinnert man sich ganz gewiss, und ziemlich sicher mit einigem Schrecken. Zwar ist es jetzt auch schon wieder rund 2400 Jahre her, dass der keltische Volksstamm Kurs aufnahm, Rom zu erobern, zu plündern und zu brandschatzen. Für die Gänse indes hat dieser Vorläufer des Sacco di Roma Folgen bis auf den heutigen Tag. Im alten Rom nämlich schnatterten die Gänse der Göttin Juno der Legende nach Alarm und halfen so, wenigstens die Burg auf dem Kapitolshügel gegen den Angriff der Senonen zu verteidigen. Sich selbst taten die Tiere damit hingegen einen - sit venia verbo - Bärendienst: Den frühen Christen gab die anhaltende Verehrung der heiligen Gänse willkommenen Anlass, ihnen den Hals umzudrehen, um sie zur Feier der Geburt des Christkinds in gebotener Andacht als Weihnachtsbraten zu verzehren. …
Metadaten
Titel
Glosse
Geschichten zu Weihnachten
verfasst von
Robert Bublak
Publikationsdatum
13.12.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Gastro-News / Ausgabe 6/2021
Print ISSN: 1869-1005
Elektronische ISSN: 2520-8667
DOI
https://doi.org/10.1007/s15036-021-2441-7

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2021

Gastro-News 6/2021 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Der einfache Weg sich fortzubilden: Fallbeispiele zur Gastroenterologie

Praxisnahe medizinische Fortbildung durch alltägliche bis außergewöhnliche klinische Fallbeispiele