Skip to main content
main-content

Gesundheitspolitik

Gesundheitspolitik

15.12.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Wirkungslos, aber teuer

Streit über Homöopathie als Kassenleistung

Obwohl homöopathische Therapien laut Studien keine Wirkung besitzen, zahlen viele Krankenkassen sie. Damit müsse Schluss sein, fordern Kritiker – und sagen, dass viele Bürger Kassen ohne Homöopathie-Erstattung wünschen.

Autor:
Hinnerk Feldwisch-Drentrup

14.12.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Änderungen 2018

6 wichtige Neuregelungen im Bereich Gesundheit

Zum 1. Januar 2018 treten einige gesetzliche Änderungen mit Gesundheitsbezug in Kraft. Hierzu ein Überblick des BMG.

Autor:
Ruth Ney

08.12.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Lungenkrebs

Höhere Fallzahl, niedrigere Sterberate

Eine Analyse von DRG-Daten zeigt: Fast 40 Prozent niedriger ist die postoperative Sterblichkeitsrate in Kliniken mit mehr als 75 Lungenkrebs-Op pro Jahr.

Quelle:

ÄrzteZeitung

08.12.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Mindestmengen

Krebs-Op: Bessere Qualität durch gebündelte Expertise

Mindestmengen sind umstritten. Gerade bei der Versorgung von Krebspatienten haben sie sich aber bewährt, sind sich Experten einig. Ebenso wie Zentren, die in der Regel ein komplettes ambulant-stationäres Netzwerk bieten.

Quelle:

ÄrzteZeitung

Autor:
Taina Ebert-Rall

24.11.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Endoprothetik-Experte

"Mit schwierigen Op ist es wie beim Klavierspielen"

Übung macht den Meister, sagt Professor Dr. Andreas Halder, von den Sana-Kliniken Sommerfeld, sehr deutlich. Dennoch sei beim Thema Mindestmengen genau zu hinterfragen, wie hoch diese anzusetzen sind.

Quelle:

ÄrzteZeitung

24.11.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Gelenkersatz

Welche Klinik kann´s?

Wegen ihres lädierten Knies oder der kaputten Hüfte denken viele Patienten über ein Implantat nach. Doch welche Kliniken erzielen gute Ergebnisse beim Gelenkersatz?

Quelle:

ÄrzteZeitung

Autor:
Thomas Hommel

22.11.2017 | Schlafmedizin | Nachrichten

Im Halbschlaf gescheitert

Ergeben nächtliche Sondierungen Sinn?

Tiefe Augenringe, müde Blicke: Die Jamaika-Sondierer haben sich die Nächte um die Ohren geschlagen – ohne Erfolg. Wie sinnvoll sind Verhandlungen am körperlichen Limit?

20.11.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Cannabis-Legalisierung

Legaler Rausch? Zwei Drittel sagen Nein

Bürger sind gegen die Legalisierung von Cannabis, sehen die Kriminalisierung der Konsumenten aber skeptisch.

14.11.2017 | Stoffwechselkrankheiten und Ernährung | Nachrichten

Was tun gegen die Adipositas-Epidemie?

Steuerfreiheit für Obst und Gemüse!

Eine Studie der Universität Hamburg zeigt: Gesunde Ernährung scheitert bisher oft auch am Preis. Experten fordern daher ein verändertes Mehrwertsteuersystem.

13.11.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

COPD

Arzt-Info klärt über Neuerungen im DMP auf

Ab Januar gelten einige Neuerungen im DMP für Patienten mit einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD). In einer "Arzt-Info" hat die AOK die Wichtigsten zusammengefasst.

Quelle:

ÄrzteZeitung

10.11.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Kooperation

Ohne lange Wartezeiten bei Kopfschmerz zum Spezialisten

Die AOK Nordost hat gemeinsam mit der Berliner Charité ein interdisziplinäres Versorgungsprogramm für Kopfschmerz-Patienten aufgelegt. Dadurch erhalten die Patienten innerhalb von zehn Tagen Hilfe beim Spezialisten.

Quelle:

ÄrzteZeitung

Autor:
Taina Ebert-Rall

10.11.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Kopfschmerzambulanz

Der Patient ist Teil des Teams

Eine multimodale Therapie bewirkt laut Dr. Heike Israel-Willner von der Kopfschmerzambulanz der Berliner Charité vor allem eines: Sie gibt Patienten mehr Sicherheit.

Quelle:

ÄrzteZeitung

09.11.2017 | Wissen macht Arzt | News | Onlineartikel

Glücksatlas 2017

In diesen Regionen sind Deutsche am glücklichsten

Die Deutschen mindestens im sechsten Himmel: Beim Glücksatlas 2017 zeigen sich die Bundesbürger zufrieden mit ihrem Leben. Eine Region setzt sich zum wiederholten Male an die Spitze.

Autor:
Alexander Joppich

07.11.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Tabakverkauf

Hausarzt kämpft gegen Automaten

Dr. Joachim Kamp gibt nicht auf. Der Hausarzt und Palliativmediziner aus Emsdetten, der sich seit langem für ein Tabakwerbeverbot einsetzt, macht weiter gegen Tabakautomaten mobil: "Ich lasse mich nicht mundtot machen."

30.10.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Therapiesicherheit

Dem Chefarzt auch widersprechen können

Beschäftigte in Kliniken und Praxen sollten Unsicherheiten und Bedenken bei den Behandlungen offen ansprechen. Eine solche "Speak-up"-Kultur sei nötig, meinen die Experten des Aktionsbündnisses Patientensicherheit.

Autor:
Susanne Werner

27.10.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Reformkonzept

Wenn die Notfallversorgung zum Notfall wird

Die Notaufnahmen an Deutschlands Kliniken laufen teilweise über. Die AOK hat deshalb ein Reformkonzept für die Notfallversorgung vorgelegt.

Quelle:

ÄrzteZeitung

Autor:
Thomas Hommel

27.10.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Dr. Jürgen Malzahn vom AOK-Bundesverband

"Kompetenzen für den Notfall bündeln"

Wie eine Reform der ambulanten Notfallversorgung aussehen könnte, skizziert Dr. Jürgen Malzahn, Leiter der Abteilung Stationäre Versorgung, Rehabilitation beim AOK-Bundesverband.

Quelle:

ÄrzteZeitung

26.10.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Neue Versorgungsformen im Überblick

MVZ, Teilzulassung, Jobsharing: Für wen eignet sich welches Modell?

Diese kurze Übersicht zur Existenzgründung erläutert die die wichtigsten Versorgungsformen, die eine flexible Gestaltung des Berufslebens als Arzt erlauben – mit ihren Vor- und Nachteilen für Praxisinhaber. 

Autor:
Hauke Gerlof

23.10.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Ehrenamtliches Engagement ausgzeichnet

Springer Medizin Charity Award 2017 – Die drei Preisträger

Mit dem CharityAward zeichnet Springer Medizin bürgerschaftliches Engagement von Menschen aus, die sich ehrenamtlich um hilfsbedürftige Menschen kümmern.

Autor:
Christoph Fuhr

23.10.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Springer Medizin Gala

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft.

Autor:
Christoph Fuhr

Zurzeit meistgelesene Artikel

01.11.2017 | Hyperthyreose | AKTUELLE MEDIZIN . KONGRESSBERICHTE | Ausgabe 19/2017

Wann muss eine latente Schilddrüsenstörung behandelt werden?

01.11.2017 | Demenz | zertifizierte fortbildung | Ausgabe 11/2017

CME: Therapie der Alzheimer-Demenz – was kommt?

19.09.2017 | Infektionskrankheiten in der Pneumologie | Schwerpunkt: Chronische Atemwegsinfektionen | Ausgabe 11/2017

Kriterien zur Behandlung von MRSA im Sputum?

01.11.2017 | Sexualität | AKTUELLE MEDIZIN . REPORT | Ausgabe 20/2017

Sind die alle sexuell gestört?

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise