Skip to main content
main-content

Gesundheitspolitik

Gesundheitspolitik

19.10.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten | Onlineartikel

Frauen

"Work-Life-Balance – den Begriff mag ich nicht"

Die Frage nach mehr Work-Life-Balance für Ärzte ist Teil eines Generationenkonflikts. Doch junge Ärztinnen und Ärzte stellen heute nur andere Fragen, sie sind ebenso motiviert wie ihre Vorgänger. Eine These die Christine Wernze vertritt.

17.10.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Honorarbilanz

Pädiater fürchten ein Ausbluten

Die Kinder- und Jugendärzte üben scharfe Kritik an den Honorarbeschlüssen für 2018. Nicht einmal die Inflationsrate werde ausgeglichen, heißt es. Zuletzt haben sich die Einkommen allerdings durchaus positiv entwickelt.

Autor:
Raimund Schmid

13.10.2017 | Multiresistente Erreger | Nachrichten | Onlineartikel

Neugründung

Netzwerk für Phagen-Forschung und Anwendung

Wissenschaftler und Vertreter von Pharma-Unternehmen haben beim 1. Deutschen Bakteriophagen-Symposium die Gründung eines neuen bundesweiten Netzwerkes beschlossen.

13.10.2017 | Multiresistente Erreger | Nachrichten

Startschuss für koordinierte Forschung

Lasst die Phagen auf die Bakterien los!

Sie gelten als mögliche Alternative zu Antibiotika: Bakteriophagen. Während Institute vor allem in Osteuropa die Viren bereits seit Jahrzehnten klinisch nutzen, wurde die Forschung zu den "Bakterienkillern" in Deutschland lange vernachlässigt. Das soll sich nun ändern.

Autor:
Peter Leiner

13.10.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Arzneimittel

Beschleunigte Zulassung im Fokus

Pharmahersteller nutzen verstärkt Verfahren der beschleunigten Zulassung, um Innovationen auf den Markt zu bringen. AkdÄ-Chef Professor Wolf-Dieter Ludwig sieht das kritisch. Er empfiehlt Ärzten, ihre Patienten auch über die damit verbundenen Risiken aufzuklären.

Quelle:

ÄrzteZeitung

Autor:
Susanne Werner

13.10.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Arzneimittel

AOK-Chef: Kontrolle auch nach der Zulassung

AOK-Chef Martin Litsch fordert, dass beschleunigt zugelassene Arzneien künftig ausschließlich in speziell qualifizierten Zentren zum Einsatz kommen sollen.

Quelle:

ÄrzteZeitung

09.10.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Entscheidung 2017

Friedensnobelpreis für Ican setzt Atommächte unter Druck

Der Friedensnobelpreis ehrt Kämpfer gegen Atomwaffen. Angesichts von Atom- und Raketentests ist er höchst aktuell. Und er bringt auch die Bundesregierung in die Bredouille.

09.10.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Begründung des Komitees

Deshalb bekommt ICAN den Friedensnobelpreis

Der Friedensnobelpreis 2017 geht an die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (Ican). Ican habe sich bahnbrechend um ein vertragliches Verbot solcher Waffen bemüht, teilte das Norwegische Nobelkomitee mit. Im Folgenden der Wortlaut der Begründung.

01.10.2017 | Onkologische Therapie | Im Blickpunkt | Ausgabe 10/2017

Werden ärmere Krebskranke schlechter behandelt?

Menschen mit weniger Geld und geringerer Bildung müssen im Fall einer Krebserkrankung mit einem ungünstigeren Verlauf rechnen. Das ist in vielen Ländern so, auch in wohlhabenden wie Deutschland. Weniger klar sind die Gründe dafür. Denn der Effekt bleibt selbst nach Elimination von Störfaktoren bestehen.

Autor:
Robert Bublak

29.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Arbeiten 4.0 und Gesundheit

AOK startet Forschungsprojekt

Wie wirken sich digitalisierte Arbeitsprozesse auf die Beschäftigen und ihre Gesundheit aus? Das will die AOK Niedersachsen in einem auf fünf Jahre angelegten Projekt untersuchen.

Quelle:

ÄrzteZeitung

29.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Entlassmanagement

Mehr Sicherheit für Patienten

Bei der Entlassung von Patienten sind Krankenhäuser ab 1. Oktober 2017 zu einem standardisierten Vorgehen verpflichtet, um Behandlungslücken zu vermeiden.

Quelle:

ÄrzteZeitung

Autor:
Taina Ebert-Rall

28.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Interview

Drehtüreffekte werden künftig vermieden

Der neue Rahmenvertrag zum Entlassmanagement bringt laut Thomas Müller, beim AOK-Bundesverband verantwortlich für das Produkt- und Leistungsmanagement, viele Vorteile. Er bedarf aber auch transparenter Standards.

Quelle:

ÄrzteZeitung

Autor:
Taina Ebert-Rall

28.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

AOK Nordost

Auswertung belegt Erfolg von RückenSPEZIAL

Eine erste Analyse des AOK-Versorgungsprogramms RückenSPEZIAL zeigt: Seit dem Programmstart 2015 haben bereits 470 Versicherte der AOK Nordost diese interdisziplinäre Zweitmeinung in Anspruch genommen.

Quelle:

ÄrzteZeitung

28.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

AOK Rheinland/Hamburg

Krankenstand sinkt weiter

Die Versicherten der AOK Rheinland/Hamburg waren im ersten Halbjahr 2017 seltener krank als im Vorjahreshalbjahr. Dies ergab eine Auswertung der Arbeitsunfähigkeitsdaten.

Quelle:

ÄrzteZeitung

26.09.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Bundesrat

Rettungsgasse blockieren kostet 320 Euro

Länderkammer verschärft die Bußgeldhöhe, wenn Rettungsgassen nicht beachtet werden.

Autor:
Dr. Florian Staeck

25.09.2017 | ERS 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Trotz gesetzlicher Schutzmaßnahmen

Passivrauchexposition nimmt in Europa zu

Die Exposition gegenüber Passivrauch am Arbeitsplatz nimmt in Europa nicht ab, sondern zu, so das Ergebnis einer beim ERS-Kongress 2017 präsentierten Studie.

Autor:
Dr. med. Dirk Einecke

24.09.2017 | Jahrestagung der DGKJ 2017 | Nachrichten

Kinderkrankenpflege

Pädiater hadern weiter mit Reformgesetz

Heftige Kritik am Pflegeberufereformgesetz und am schleppenden Aufbau von Pflegekammern in Deutschland haben die Fachgesellschaften der Kinder- und Jugendmedizin zu Beginn ihrer Jahrestagungen 2017 in Köln geübt

22.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Umfrageergebnisse

So sähe das Wahlergebnis Ihrer Kollegen aus

Mehr als 1500 Nutzer haben an der Umfrage unserer Kollegen von der Ärzte Zeitung teilgenommen und sich unter anderem der Frage gestellt, was sie wählen würde. Das Ergebnis hat mit den derzeitigen offiziellen Umfrageergebnissen wenig gemein.

20.09.2017 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Gesellschaft für Innere Medizin

Medizin vor Ökonomie – Kodex soll Prioritäten klarmachen

In Krankenhäusern ist der Druck auf Ärzte, wirtschaftlich zu arbeiten, immer spürbarer. Ein Beispiel ist die sogenannte Patienten-Ampel. Medizinische Fachgesellschaften treten nun gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. 

Autor:
Anno Fricke

20.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

DMP Asthma und COPD

Neuer Leitfaden für Praxisteams

Die AOK hat einen weiteren DMP-Leitfaden mit Tipps und Arbeitshilfen für die Versorgung von Asthma und COPD-Patienten veröffentlicht.

Quelle:

ÄrzteZeitung

Zurzeit meistgelesene Artikel

02.10.2017 | DGU 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Der PSA-Wert ist rehabilitiert

12.10.2017 | Demenz | Nachrichten

Schmerzskala für Demenzkranke vorgestellt

11.10.2017 | Demenz | Nachrichten

Wie Sie beim älteren Patienten Demenz und Depression unterscheiden

02.05.2017 | Plötzlicher Herztod | Wie lautet Ihre Diagnose? | Ausgabe 5/2017

Plötzlicher Tod von Vater und Schwester – was war die Ursache?

Diagnose durch Anamnese und EKG?

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise