Skip to main content
main-content

Gesundheitspolitik

Gesundheitspolitik

22.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Umfrageergebnisse

So sähe das Wahlergebnis Ihrer Kollegen aus

Mehr als 1500 Nutzer haben an der Umfrage unserer Kollegen von der Ärzte Zeitung teilgenommen und sich unter anderem der Frage gestellt, was sie wählen würde. Das Ergebnis hat mit den derzeitigen offiziellen Umfrageergebnissen wenig gemein.

20.09.2017 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Gesellschaft für Innere Medizin

Medizin vor Ökonomie – Kodex soll Prioritäten klarmachen

In Krankenhäusern ist der Druck auf Ärzte, wirtschaftlich zu arbeiten, immer spürbarer. Ein Beispiel ist die sogenannte Patienten-Ampel. Medizinische Fachgesellschaften treten nun gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. 

Autor:
Anno Fricke

20.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

DMP Asthma und COPD

Neuer Leitfaden für Praxisteams

Die AOK hat einen weiteren DMP-Leitfaden mit Tipps und Arbeitshilfen für die Versorgung von Asthma und COPD-Patienten veröffentlicht.

Quelle:

ÄrzteZeitung

18.09.2017 | Impfungen | Nachrichten

Nutzlose Aufklärung?

Impfkampagnen können Impfskepsis verstärken

Irrige Vorstellungen über die Gefahren von Impfungen lassen sich mit gängigen Aufklärungsstrategien offenbar nicht beseitigen – im Gegenteil. 

Autor:
Dr. Beate Schumacher

15.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Hausärztin im Interview

15 Jahre DMP: "Die Geschichte hat uns Recht gegeben"

Im Interview erklärt Gabriele Müller de Cornejo, warum sie sich ihre Hausarztpraxis ohne DMP nicht mehr vorstellen kann.

Quelle:

ÄrzteZeitung

Autor:
Peter Willenborg

14.09.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Hausarzt in der Kaserne

Was junge Ärzte bei der Bundeswehr reizt

Die Bundeswehr sucht dringend Medizinernachwuchs. Wie die Ausbildung bei der Bundeswehr aussieht, berichten zwei angehende Internisten.

Autor:
Marco Mrusek

13.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Aufgabe für Ärzte

Deutsche sind gesundheitsinkompetent – wie ändern?

Die meisten Patienten verstehen nicht, was ihnen ein Arzt sagt, so eine Umfrage. Bei einer KBV-Diskussion sind verschiedene Lösungen auf den Tisch gekommen: von einer Medizinstudiumsreform bis zum Schulfach Gesundheit.

Autor:
Anno Fricke

11.09.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Angehende Ärzte

Kritik an Multiple Choice-Wissensabfrage

Multiple Choice-Fragen sind das am häufigsten eingesetzte Prüfungsinstrument im Medizinstudium, aber trotz seiner Objektivität umstritten. Medizinstudenten stehen ihnen skeptsich gegenüber.

Autor:
Helmut Laschet

08.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Gesundheitsweisen

Notfallversorgung: Praxen länger öffnen?

Niedergelassene Ärzte sollen ihre Praxen am Abend und an Wochenenden länger offen halten. Das ist nur einer der Vorschläge der Gesundheitsweisen zur Neuordnung der Notfallversorgung.

Autor:
Anno Fricke

08.09.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten

Aktuelle Umfrage

Die 5 größten Ängste der Deutschen

Laut einer Umfrage haben die Deutschen 2017 weniger Angst als im Vorjahr – doch das Angstniveau liegt im Langzeitvergleich hoch. Auf Platz 1 der Ängste-Rangliste: Terrorismus.

Autor:
Alexander Joppich

05.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Analyse von 10.000 Sterbefällen

Fast jeder Totenschein ist fehlerhaft – viele sogar mehrfach

Eine Studie der Uni Rostock zeigt: Die Fehlerquote in Totenscheinen ist erschreckend hoch. Die Studienautoren fordern eine neue Praxis. Ärzten pauschal mangelnde Sorgfalt vorzuwerfen, sei zu kurz gegriffen.

Autor:
Dirk Schnack

04.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Privat versus gesetzlich

Inzwischen warten alle Versicherten auf Termine

Mehr Patienten als in den Vorjahren müssen auf Termine in den Arztpraxen warten. Überraschend: Die Privatversicherten profitieren davon nicht. Sie warten mit.

Autor:
Anno Fricke

01.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Interview

Kodierrichtlinien: "Eine echte Entlastung im Praxisalltag"

Dr. Gerhard Schillinger, Leiter des Stabs Medizin beim AOK-Bundesverband, nennt Gründe für einheitliche Kodierrichtlinien in der Arztpraxis.

Quelle:

ÄrzteZeitung

01.09.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Bundestagswahl

Nach der Wahl: Mehr Spielraum für die Kassen!

Die AOK-Gemeinschaft erwartet von der Politik nach der Bundestagswahl im Herbst ein klares Bekenntnis zum Wettbewerb um die beste Versorgung. Dazu haben die elf AOKs und der AOK-Bundesverband ein Positionspapier vorgelegt.

Quelle:

ÄrzteZeitung

Autor:
Thomas Hommel

25.08.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Biosimilars

Option in Warteposition

Biosimilars können einen wichtigen Beitrag zur Versorgung leisten. Doch das Einsparpotenzial durch Biosimilars bleibt bisher weitgehend ungenutzt. In einem aktuellen Leitfaden spricht sich auch die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft für die Verordnung von Biosimilars aus.

Quelle:

ÄrzteZeitung

Autor:
Taina Ebert-Rall

25.08.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Biosimilars

"Keine Wirksamkeits- oder Sicherheitsprobleme"

Professor Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ), zur Äquivalenz von Biosimilar und Referenzarzneimittel.

Quelle:

ÄrzteZeitung

23.08.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Heilpraktiker-Diskussion

Schuss vor den Bug auch der alternativmedizinischen Ärzte

Die Heilpraktiker fühlen sich bei der vom "Münsteraner Kreis" angestoßenen Debatte um die Reform oder gar Abschaffung ihres Geschäftsfeldes außen vor. Sie verweisen auf das gute Miteinander von Ärzten und Heilpraktikern im Versorgungsalltag.

Autor:
Matthias Wallenfels

22.08.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Alternativmedizin

Ruf nach konsequentem Patientenschutz

Wissenschaftler fordern vom Gesetzgeber strengere Auflagen für Heilpraktiker – auch im Sinne der höheren Patientensicherheit.

Autor:
Matthias Wallenfels

22.08.2017 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

17 Wissenschaftler fordern:

"Weg mit dem Heilpraktikerberuf!"

Der neu gegründete "Münsteraner Kreis", eine Gruppe von 17 Wissenschaftlern um die Medizinethikerin Bettina Schöne-Seifert, fordert aktuell das Ende für die "unangemessene Ausbildung und die meist unhaltbaren Krankheitskonzepte" der Heilpraktiker. Die Hintergründe.

Autor:
Matthias Wallenfels

21.08.2017 | Onkologie | Nachrichten

Deutscher Krebskongress

DKK 2018 – Jetzt noch Abstracts einreichen

Der Deutsche Krebskongress 2018 findet im kommenden Jahr vom 21. bis 24. Februar in Berlin statt. Wissenschaflter sind aufgerufen, ihre Studiendaten aus Medizin und Pflege dort vorzustellen. Abstracteinreichung möglich bis einschließlich 31. August 2017.

Meistgelesene Artikel

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise