Skip to main content
main-content

03.05.2011 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Neue Lesegeräte

Ärzte und Kassen im Norden rüsten sich für die E-Card

Autor:
Dirk Schnack
Die ersten Ärzte im Norden rüsten sich mit neuen Lesegeräten aus, um die elektronische Gesundheitskarte (eGK) einlesen zu können. Innerhalb von vier Wochen haben 130 Ärzte die Zuschüsse beantragt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise