Skip to main content
main-content

07.02.2020 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Berlin

Kooperation soll ambulante Krebstherapie verbessern

AOK Nordost, KV Berlin und der Verband der internistischen Onkologen Berlin haben ein ambulantes Versorgungsprogramm für Krebspatienten aufgelegt. Ziel ist es, für jeden Patienten eine Krebstherapie auszuwählen, die auf sein individuelles Therapieziel abgestimmt ist.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten