Skip to main content
main-content

12.02.2010 | Gesundheitspolitik | Onlineartikel

Private Krankenversicherung

Brüderle steckt PKV-Studie in den Giftschrank

Die private Krankenversicherung ist kein Geschäftsmodell, das Ältere und Kranke effizient absichert – dieses Fazit einer vom Bundeswirtschaftsministerium in Auftrag gegebenen Studie passte Ressortchef Rainer Brüderle (FDP) überhaupt nicht. Von höchster Stelle wurde angeordnet, die Expertise im Giftschrank verschwinden zu lassen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise