Skip to main content
main-content

13.12.2012 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

IQWiG-Votum

DDG springt für Linagliptin in die Bresche

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat das kürzlich veröffentlichte Votum des IQWiG zur erneuten Nutzenbewertung des DPP-4-Hemmers Linagliptin („kein Zusatznutzen“) als „wissenschaftlich nicht haltbar“ kritisiert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten Jetzt einloggen oder neu registrieren