Skip to main content
main-content

26.04.2011 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Super-Gau 1986

Die dramatischen Stunden von Tschernobyl

Tschernobyl, ein kleiner Ort im Norden der Ukraine, hat es zu trauriger Berühmtheit gebracht: Sein Name steht seit einem Vierteljahrhundert für die bislang schwerste nukleare Katastrophe mit weltweiten Folgen. Am 26. April 1986 kam es dort zum Super-GAU. Eine Chronik des Schreckens in Minuten und Stunden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten