Skip to main content
main-content

07.12.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Interview

„Das ist eine Wahnsinns-Herausforderung für Ärzte“

Oft rühren körperliche Beschwerden von Geflüchteten von einem Trauma her, so die Erfahrung von Jürgen Soyer, Geschäftsführer von Refugio München. Der Weg zur richtigen Diagnose ist aber nicht nur wegen der Sprachbarrieren schwer.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten