Skip to main content
main-content

03.05.2011 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Geflopt

Mehrkostenregelung kostet Patienten Nerven und viel Geld

Autor:
Anno Fricke
Philipp Rösler wollte gegen die Substitutionspflicht des Apothekers die Wahlfreiheit des Patienten setzen. Doch rund vier Monate nach Inkrafttreten der Mehrkostenregelung zeigt sich: Die Rechnung geht nicht auf, denn kaum ein Versicherter entscheidet sich dafür.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet AINS

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update AINS und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise