Skip to main content
main-content

11.01.2019 | Gesundheitspolitik | Nachrichten

Neues Angebot

KopfschmerzSPEZIAL startet mit der Unimedizin Rostock

Die AOK Nordost weitet ihr Versorgungsprogramm KopfschmerzSPEZIAL, das speziell für Versicherte mit Migräne und chronischem Kopfschmerz entwickelt wurde, aus. Bisher war die Teilnahme daran nur über die Berliner Charité möglich. Jetzt hat die AOK Nordost auch mit der Universitätsmedizin Rostock einen Vertrag geschlossen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten