Skip to main content
main-content

13.02.2014 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

GKV-Beiträge

SPD rüttelt an Koalitionsvertrag

Autor:
Anno Fricke
Die künftigen GKV-Finanzen schienen in der Großen Koalition geklärt. Jetzt will die SPD-Politikerin Hilde Mattheis den Eigenanteil der Arbeitnehmer doch wieder begrenzen. Die Union hält dagegen: Es bleibt bei den Vereinbarungen. Und auch die Arbeitgeber wollen mitreden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise