Skip to main content
main-content

26.04.2011 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Deutschland 1986

Zwei Tage nach Tschernobyl: „Wir wissen von nichts“

Autor:
Denis Nößler
Ende April 1986: In Europa hat der Frühling Einzug gehalten. Doch was niemand ahnt: Gerade, es ist der 26. April, kam es in Tschernobyl zum Super-GAU. Erst zwei Tage später verdichten sich auch in Westeuropa die Nachrichten. Doch zunächst heißt es: „Wir wissen nichts von einem Zwischenfall.“

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten