Skip to main content
main-content

25.04.2017 | Gicht | Nachrichten

Allopurinol allein reicht nicht?

Neues Urikosurikum senkt Harnsäure weiter ab

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Gichtpatienten, deren Harnsäurespiegel trotz Allopurinol noch zu hoch ist, profitieren von der zusätzlichen Gabe des neuen URAT-1-Inhibitors Lesinurad.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.