Skip to main content
main-content

Glaukom

CME-Fortbildungsartikel

23.10.2020 | Therapieverfahren in der Augenheilkunde | CME

Risikofaktoren für das Offenwinkelglaukom und Empfehlungen zur Glaukomfrüherkennung

Offenwinkelglaukome sind eine Gruppe chronisch progredienter Optikusneuropathien mit gonioskopisch offenem Kammerwinkel. Sie stellen eine der Hauptursachen für Sehbehinderung und Blindheit in den Industrieländern dar. Im Rahmen dieses Beitrags …

verfasst von:
Univ.-Prof. Dr. med. Alexander K. Schuster, Felix M. Wagner, Norbert Pfeiffer, Esther M. Hoffmann

01.10.2020 | Pädiatrische Augenheilkunde | CME

Behandlung der kongenitalen und frühkindlichen Katarakt

Der erfolgreiche Ausgang einer Behandlung der Linsentrübung im Säuglings- und Kindesalter hängt von vielen Faktoren ab. Von Bedeutung ist, dass die Therapie in eine Phase fällt, in der weder das Auge, noch die Sehbahn und der visuelle Kortex …

verfasst von:
Prof. Dr. Wolf A. Lagrèze

04.02.2019 | Makuladegeneration | CME

Epidemiologie hochgradiger Sehbehinderungen und Blindheit älterer Menschen in Deutschland

In Deutschland leben Schätzungen zufolge bis zu 500.000 blinde und bis zu 1 Mio. sehbehinderte Menschen. Da in Deutschland ein nationales Blindenregister fehlt, wird für diese Schätzungen auf Daten der Vergabestellen von Transferleistungen wie …

verfasst von:
M. M. Mauschitz, J. Q. Li, P. P. Larsen, J. Köberlein-Neu, F. G. Holz, M. M. B. Breteler, Prof. Dr. R. P. Finger

19.04.2017 | Röteln | CME

Fuchs-Uveitis

Die Fuchs-Uveitis (FU) ist eine häufige, chronisch verlaufende intraokulare Entzündung, die mit einer schleichend einsetzenden Visusminderung einhergeht. Die klinische Manifestation der Befundtrias aus Heterochromie, Katarakt und Glaukom variiert …

verfasst von:
Dr. L. Daas, B. Seitz, Prof. Dr. U. Pleyer

11.07.2016 | Glaukom | CME

Abgrenzung der okulären Hypertension

Die Bezeichnung okuläre Hypertension wird seit über 30 Jahren verwendet. Hierbei handelt es sich um einen Augeninnendruck oberhalb der statistischen Norm ohne nachweisbaren Papillen- oder Gesichtsfeldschaden. Die Anzahl der Patienten mit okulärer Hypertension in Deutschland wird auf ca. 3–5 Mio. geschätzt.

verfasst von:
Prof. Dr. E.M. Hoffmann, Priv.-Doz. Dr. J. Lamparter

11.04.2016 | Katarakt | FORTBILDUNG_ÜBERSICHT

Sehstörungen im Alter

Linsentrübung, Makuladegeneration, grüner Star und Netzhautablösung sind die wesentlichen Ursachen für Sehstörungen alter Menschen. Die Krankheitsbilder zu erkennen ist wichtig, denn viele können wirksam behandelt oder zumindest aufgehalten …

verfasst von:
Dr. med. Johann Rüping, Prof. Dr. med. Anselm Kampik

Neu im Fachgebiet Augenheilkunde