Skip to main content
main-content

22.03.2017 | Glioblastom | Nachrichten

Ein Drittel mehr Lebenszeit

Glioblastom: Radiochemo verlängert Leben auch bei Älteren

Autor:
Thomas Müller
Eine hypofraktionierte Strahlentherapie kombiniert mit einer Temozolomid-Behandlung lässt Glioblastompatienten über 65 Jahre deutlich länger leben als eine alleinige Radiatio. Bei günstigem MGMT-Status verdoppelt sich sogar die Lebenszeit.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Bestellen Sie jetzt e.Med Onkologie und erhalten Sie das Buch "Kachexie bei Tumorerkrankungen" als Prämie!

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.