Skip to main content
main-content

08.09.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 9/2016

Im Fokus Onkologie 9/2016

GOÄ wichtiger Punkt auf PKV-Reformagenda

Zeitschrift:
Im Fokus Onkologie > Ausgabe 9/2016
Autor:
Ilse Schlingensiepen
Die Novelle der GOÄ bleibt für die privaten Krankenversicherer (PKV) ein wichtiger Punkt auf der Reformagenda. Das hat der Vorsitzende des PKV-Verbands Uwe Laue auf der Jahrestagung im Juni in Berlin bestätigt. Beide Seiten verhandelten weiter, berichtete er. „Wir sind aber Realisten genug, um zu erkennen, dass in dieser Legislaturperiode eine GOÄ-Novelle nicht mehr umgesetzt werden kann.“ Laue betonte zudem, dass das gemeinsam mit der Bundesärztekammer entwickelte GOÄ-Konzept eine deutliche Stärkung der sprechenden Medizin bringe. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2016

Im Fokus Onkologie 9/2016 Zur Ausgabe

Literatur kompakt_Leukämien und Lymphome

Aggressive Therapie für unfitte DLBCL-Patienten

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise