Skip to main content
main-content

11.09.2018 | Clinical Review | Ausgabe 1/2019

Clinical Journal of Gastroenterology 1/2019

Golimumab in inflammatory bowel diseases: present and future scenarios

Zeitschrift:
Clinical Journal of Gastroenterology > Ausgabe 1/2019
Autoren:
Gabriele Dragoni, Marco Le Grazie, Beatrice Orlandini, Francesca Rogai

Abstract

Golimumab is the third anti-TNF agent approved for the treatment of ulcerative colitis. Despite initial success demonstrated by PURSUIT trials, only few real-life studies have been published evaluating its efficacy and safety in clinical practice. Its subcutaneous route and monthly administration represent an advantage in patient compliance, respectively, vs infliximab (intravenous) and adalimumab (two doses per month). The most important weakness of the molecule which often leads clinicians to choose another anti-TNF is the impossibility to dose escalate or reduce the frequency of administrations in case of secondary failure; ongoing studies are trying to solve this problem by monitoring drug levels and the eventual presence of neutralizing anti-drug antibodies. No advantage has still been demonstrated for combination therapy of golimumab with immunosuppressants and further studies are necessary to evaluate this aspect. Preliminary data also report golimumab efficacy in Crohn’s disease with higher doses than in ulcerative colitis with an acceptable safety profile. Additional studies are needed in this field to confirm the initial findings.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2019

Clinical Journal of Gastroenterology 1/2019 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise