Skip to main content
main-content

26.07.2022 | Gonarthrose | Nachrichten

Gonarthrose

Hyaluronsäure-Spritzen wirken nicht besser als Placebo

verfasst von: Robert Bublak

Die Knieschmerzen von Patienten mit Gonarthrose lassen sich mit intraartikulären Hyaluronsäure-Injektionen zwar etwas lindern, klinisch relevant ist der Effekt aber nicht. Und das Risiko schwerer Nebenwirkungen steigt dafür deutlich.

Literatur

Pereira TV et al. Viscosupplementation for knee osteoarthritis: systematic review and meta-analysis. BMJ 2022;378:e069722; https://doi.org/10.1136/bmj-2022-069722

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie. Erweitert durch Fallbeispiele, DICOM-Daten, Videos und Abbildungen. » Jetzt entdecken

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.