Skip to main content
main-content
Erschienen in: Notfall +  Rettungsmedizin 6/2012

01.08.2012 | Editorial

Großer ERC-Kongress „Resuscitation 2012“ in Wien

verfasst von: Prof. Dr. B.W. Böttiger, Dr. J. Bahr, Univ.-Doz. Dr. MSc M. Baubin

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 6/2012

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Jedes Jahr erleiden 500.000 Menschen in Europa einen plötzlichen Herzstillstand. Wenn alle Glieder und alle Mitarbeiter der Rettungskette – vom Laien, der Leitstelle, dem Rettungsdienst bis zur Notaufnahme und Intensivstation – funktionieren und optimal ineinandergreifen, können 100.000 Menschen so gerettet werden, dass sie ihr Leben wieder auf gewohnte Weise leben können, ja wieder ihrem Beruf nachgehen können. Um die einzelnen Kettenglieder und das Miteinander der Teams zu stärken, unternimmt der ERC zusammen mit seinen nationalen Councils intensive Anstrengungen und veranstaltet jährliche Kongresse – immer in einem anderen Teil Europas – diesmal vom 18.–20.10. in der Wiener Hofburg. …
Metadaten
Titel
Großer ERC-Kongress „Resuscitation 2012“ in Wien
verfasst von
Prof. Dr. B.W. Böttiger
Dr. J. Bahr
Univ.-Doz. Dr. MSc M. Baubin
Publikationsdatum
01.08.2012
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 6/2012
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-012-1640-3