Skip to main content
main-content

10.02.2020 | Review

Gut Microbiome and Immune Checkpoint Inhibitor-Induced Enterocolitis

Zeitschrift:
Digestive Diseases and Sciences
Autoren:
Hamzah Abu-Sbeih, Yinghong Wang
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

The gut microbiome is increasingly being described as one of the underlying mechanisms for development of immune checkpoint inhibitor (ICI)-induced colitis. Similarities in gut microbiome profiles have been found among various diseases associated with intestinal inflammation, including inflammatory bowel disease. Certain bacterial species have been reported to be preventive for colitis, as well as beneficial for cancer outcome, in patients receiving ICI therapy. Alternatively, other bacterial classes have been shown to be associated with immunologic alterations causing intestinal inflammation with subsequent increase in the risk of ICI-related colitis. Gut microbiome manipulation by fecal transplantation has been proposed as one of the modalities to ameliorate inflammation in patients with ICI-related colitis refractory to immunosuppressive therapy. Additional investigations are needed to clarify the role of gut microbiome in the pathogenesis of ICI-related colitis.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med bestellen und 100 € sparen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise