Skip to main content
main-content

Gynäkologie und Geburtshilfe – Updates

Hysterektomie bei Zervixkarzinom: Doch lieber offen operieren?

24.05.2019 | Zervixkarzinom | Leitthema | Ausgabe 8/2019

Hysterektomie bei Zervixkarzinom: Doch lieber offen operieren?

Das richtige operative Vorgehen bei Zervixkarzinom wird kontrovers diskutiert. Die laparoskopische radikale Hysterektomie steht aktuell in großer Kritik nach den überraschenden Ergebnissen der LACC-Studie, die eine erhöhte Mortalität nach laparoskopischem Vorgehen aufzeigten.

Autoren:
Prof. Dr. Peter Hillemanns, Rüdiger Klapdor, Hermann Hertel

16.09.2019 | Präeklampsie | Nachrichten

Späte Präeklampsie: Vorzeitige Entbindung für Mütter nicht nachteilig

Bei Schwangeren mit später Präeklampsie ist bei vorzeitiger Entbindung zwischen der 34. und 37. Schwangerschaftswoche (SSW) im Vergleich zum Hinauszögern der Geburt die Morbidität mit schwerer Hypertonie weniger ausgeprägt. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind auf einer Neugeborenenstation versorgt werden muss, ist jedoch höher.

29.08.2019 | Gynäkologische Urologie | Fortbildung | Ausgabe 5/2019

Chronische Schmerzen der Blase – Was dahinter stecken kann

Chronische Blasenschmerzen sind eine diagnostische und therapeutische Herausforderung. Neben einer Vielzahl von Ursachen sind insbesondere das „painful bladder syndrome“ mit seiner Sonderform, der interstitiellen Zystitis, sowie der chronisch-rezidivierende Harnwegsinfekt zu bedenken und voneinander zu differenzieren.

Autor:
Prof. Dr. med. Dirk Watermann

13.09.2019 | Frühgeburten | Nachrichten

Brustkrebstherapie mit Frühgeburt assoziiert

Werden bei Schwangeren mit Brustkrebs ab dem zweiten Trimester Chemotherapeutika eingesetzt, ist wahrscheinlich mit einer Frühgeburt zu rechnen. Andere Schäden für das Kind wurden in einer kleinen Studie nicht beobachtet.

12.09.2019 | Inkontinenz | Nachrichten

Viele Frauen mit Harninkontinenz leiden still

Niemand spricht gern über die eigene Blasenschwäche, mit Nahestehenden nicht und schon gar nicht mit Fremden. Eine Folge dieses Schweigens ist der Verzicht auf medizinische Hilfe.

29.04.2019 | Sportmedizin | Leitthema | Ausgabe 7/2019

Sporttherapie bei Krebs: Wie geht man praktisch vor?

Eine Sporttherapie sollte fester Bestandteil der onkologischen Therapie sein, da sie zur Verbesserung der Belastbarkeit, der Fatigue-Symptomatik sowie der Lebensqualität führt – und bei einigen Tumorentitäten sogar Einfluss auf die Prognose hat. Wichtig ist es, die Sporttherapie an den klinischen Status des Patienten anzupassen.

Autoren:
Dr. med. Verena Heinicke, Univ. Prof. Dr. med. Martin Halle

29.08.2019 | Risikofaktoren für Krebserkrankungen | Nachrichten

Erhöhte Krebsrate unter Frauen mit Schlafapnoe

Frauen mit ausgeprägter Schlafapnoe sind nach Daten eines europaweiten Registers deutlich öfter an Krebs erkrankt. Bei Männern ist die Tumorprävalenz dagegen nicht erhöht.

Highlights vom DGRh-Kongress 2019

Sind Malignome und chronisch-entzündliches Rheuma zwei Pole eines fehlgesteuerten Immunsystems? Antworten dazu gab es beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie in Dresden. Neue klinische Forschungsergebnisse waren auch von der rheumatoiden Arthritis, dem rheumatischen Fuß und den Kollagenosen zu hören. Unsere Berichterstattung finden Sie hier.

18.09.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Update | Sammlung

Update Gynäkologie

Update vom 19.09.2019

10.09.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Update | Sammlung

Update Gynäkologie

03.09.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Update | Sammlung

Update Gynäkologie vom 04.09.2019

27.08.2019 | Gynäkologie und Geburtshilfe | Update | Sammlung

Update Gynäkologie vom 28.08.2019

Meistgelesene Beiträge

 

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2019 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Dieses kompakte und praxisrelevante Standardwerk richtet sich alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Die 5. Auflage wurde komplett aktualisiert und auf der Basis …

Herausgeber:
Prof. Dr. Edgar Petru, Dr. Daniel Fink, Prof. Dr. Ossi R. Köchli, Prof. Dr. Sibylle Loibl

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise