Skip to main content
main-content

25.04.2013 | Hämatologische Neoplasien | Nachrichten | Onlineartikel

MRT-Studie

ALL im Kindesalter hinterlässt Spuren im Gehirn

Autor:
Robert Bublak
Erwachsene, die als Kinder eine akute lymphoblastische Leukämie durchgemacht haben, weisen geringere Volumina bestimmter neuroanatomischer Strukturen und kognitive Defizite auf. Das haben norwegische Forscher anhand von magnetresonanztomografischen Bildern und neuropsychologischen Tests herausgefunden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise