Skip to main content
main-content

27.11.2015 | SCHWERPUNKT | Ausgabe 11/2015

Diese Besonderheiten müssen Sie beachten
CME 11/2015

Harninkontinenz bei geriatrischen Patienten

Zeitschrift:
CME > Ausgabe 11/2015
Autor:
Elke Oberhofer
Geriatrische Patienten trifft eine Harninkontinenz besonders hart: Wer sich mit dem Gehen schwer tut, kommt nicht so schnell zur Toilette, bei Bettlägerigkeit steigt das Risiko für Hauterkrankungen und Infektionen. Erkrankungen wie Parkinson oder Demenz, aber auch die Einnahme von Medikamenten können die Situation verschlimmern.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2015

CME 11/2015 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise