Skip to main content
main-content

10.08.2022 | Harnwegsinfektionen | Nachrichten

Erfahrung eines Zentrums

Rezidivierende Harnwegsinfekte der Frau: Was bringt die Zystoskopie?

verfasst von: Dr. Beate Schumacher

Auch wenn die Leitlinien das nicht vorsehen: Nach Daten eines spezialisierten US-Zentrums kann die Zystoskopie auch bei Frauen mit rezidivierenden Harnwegsinfekten, die keine verdächtigen Zusatzbefunde haben, wertvolle Informationen liefern.

Literatur

Ordonez J et al. Role of Flexible Cystoscopy in the Management of Postmenopausal Women with Recurrent Urinary Tract Infections. Urology 2022; https://doi.org/10.1016/j.urology.2022.07.040

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Urologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Urologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.