Skip to main content
main-content

Hauptstadtkongress 2018

Medizin und Gesundheit – Ärzte Zeitung / Springer Medizin berichten direkt aus Berlin vom HSK 2018

11.06.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Junge Ärzte klagen über Gewalt in der Klinik

Eine aktuelle Befragung in Krankenhäusern deckt gravierende Missstände auf: Ein Drittel der jungen Ärzte und drei Viertel der jungen Pflegekräfte im Krankenhaus erfahren mindestens viermal im Jahr körperliche Gewalt von Patienten oder Angehörigen. 

Ärzte Zeitung Logo Ärzte Zeitung

Die gesamte Berichterstattung zum Hauptstadtkongress finden Sie bei unseren Kollegen von der Ärzte Zeitung.

11.06.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Ansprüche höher schrauben, um Spitze zu sein

Die Politik muss den Anspruch des Gestaltens wieder deutlicher formulieren, die Ansprüche höher schrauben und konkrete Verbesserungen für Bürger erreichen.

12.06.2018 | IT für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Was Robotik in der Medizin leisten kann

Ein Roboterarm, der spürt, was er fühlt: KI-Spezialist Professor Sami Haddadin hat beim Hauptstadtkongress demonstriert, wie die Robotik die Versorgung älterer Patienten in naher Zukunft verändern könnte.

12.06.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Entlassmanagement: Die Spielregeln machen Probleme

Dass sie Verordnungen ausstellen dürfen, begrüßen Klinikärzte und auch die Betreiber der Häuser. Nicht ganz zufrieden sind sie allerdings mit den vielen Hürden, die sie für ein gutes Entlassmanagement nehmen müssen.

12.06.2018 | Gesundheitspolitik | Nachrichten | Onlineartikel

Schluss mit dem Machtgerangel bei der Digitalisierung!

Um mehr Tempo in die Digitalisierung des Gesundheitswesens zu bringen, braucht es laut BÄK-Chef vor allem eines: ein Ende der Machtdebatte um die Datenautobahn.

12.06.2018 | Klinik aktuell | Nachrichten | Onlineartikel

Kliniken müssen Ärzten mehr bieten als nur Geld

Um junge Mediziner auch an abseits gelegenen oder kleineren Klinikstandorten zu halten, braucht es kreative Karrieremöglichkeiten. Wie es gehen könnte, zeigten Kliniker auf dem Hauptstadtkongress.

Bildnachweise