Skip to main content
main-content

29.05.2018 | AUS DER PRAXIS . VON HAUSARZT ZU HAUSARZT | Ausgabe 10/2018

MMW - Fortschritte der Medizin 10/2018

Hausbesuch ist nicht gleich Hausbesuch!

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 10/2018
Autor:
Springer Medizin
_ Wer Patienten in Alten- und Pflegeheimen betreut, muss dort auch häufig Hausbesuche machen. Ärgerlich ist, dass man auch bei sehr großen Heimen nur für den ersten Patienten die volle Besuchsgebühr abrechnen kann — für alle weiteren Patienten hingegen nur den Mitbesuch. Zudem unterliegen diese Leistungen auch noch der Wirtschaftlichkeitsprüfung nach Zeitvorgaben und dem Fachgruppendurchschnitt. Wer also viele Heimpatienten betreut, kann leicht in eine solche Prüfung kommen und muss unter Umständen sogar einen Teil des erwirtschafteten Honorars wieder zurückzahlen. Beispiele dafür gibt es momentan im Bereich der KV Hessen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2018

MMW - Fortschritte der Medizin 10/2018 Zur Ausgabe

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Tiotropium auch bei leichter COPD

AUS DER PRAXIS VON HAUSARZT ZU HAUSARZT

Ministerium will E-Card-App noch dieses Jahr vorstellen

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise