Skip to main content
main-content

11.03.2019 | Hauterkrankungen in der Hausarztpraxis | Dermatologie | Ausgabe 1/2019

Geriatrische Dermatologie
Geriatrie-Report 1/2019

Hauttumoren bei Älteren richtig differenzieren

Zeitschrift:
Geriatrie-Report > Ausgabe 1/2019
Autor:
Prof. Dr. med. Michael Sticherling
Tumorerkrankungen gehören neben Infektionen und chronisch-entzündlichen Erkrankungen zu den häufigsten Veränderungen der Haut. Dabei muss sorgfältig zwischen gut- und bösartigen Tumoren unterschieden werden. Während in der Kindheit Hauttumoren meist benigne sind, finden sich maligne Veränderungen vor allem im Alter.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2019

Geriatrie-Report 1/2019 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

Dossier zum Deutschen Krebskongress


Was sind die Highlights auf dem Deutschen Krebskongress 2020 in Berlin? Wissenswertes zum Kongress haben wir in diesem Dossier für Sie gesammelt: Hinweise auf spannende Veranstaltungen, Kongressberichte und Experteninterviews.

Mehr
Bildnachweise