Skip to main content
main-content

21.08.2018 | Original articles | Sonderheft 2/2018

HNO 2/2018

Hearing preservation in children with electric-acoustic stimulation after cochlear implantation

Outcome after electrode insertion with minimal insertion trauma

Zeitschrift:
HNO > Sonderheft 2/2018
Autoren:
Dr. Ing. T. Rader, A. Bohnert, C. Matthias, D. Koutsimpelas, M-A. Kainz, S. Strieth
Wichtige Hinweise
The German version of this article can be found under https://​doi.​org/​10.​1007/​s00106-018-0530-5.
S. Strieth and M.-A. Kainz contributed equally to the study.

Abstract

Background

Cochlear implantation in patients with functional residual low-frequency hearing is performed according to an established hearing-preserving surgical technique in order to cause minimal trauma of inner ear structures. Due to the increasing number of cochlear implants in children, the preservation of residual hearing is becoming increasingly important in this patient collective.

Objectives

Short- and mid-term hearing preservation outcome in pediatric patients is investigated.

Materials and methods

A group of 9 children (12 ears) between 5 and 12 years of age were examined after hearing-assisted cochlear implantation with respect to the pure tone audiometric thresholds. Retrospectively, short-term hearing preservation (up to 3 months after surgery) was examined. In a subgroup of 5 children, mid-term hearing preservation (7.5 to 16 months after surgery) was also analyzed. The mean values of hearing preserved (HL%) and hearing loss (HL) due to electrode insertion were calculated as measured values.

Results

In the whole group, the mean values of the preoperative PTAlow were 29.8 dB and the short-term postoperative PTAlow 42.6 dB. The mean value of the HL% was 73.6%, corresponding to an HL of 9.4 dB. In the subgroup, the mean PTAlow postoperatively was 46.0 dB in the mid-term and the HL% at 80.7% with a HL of 6.6 dB.

Conclusions

The results in children are consistent with the results in adults. Electric-acoustic stimulation (EAS) should be used in the treatment of children with existing low-frequency residual hearing, as good residual hearing preservation can also be achieved in children after implantation.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 2/2018

HNO 2/2018 Zur Ausgabe
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des dritten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 369€ im Inland (Abonnementpreis 335 € plus Versandkosten 34 €) bzw. 410 € im Ausland (Abonnementpreis 335 € plus Versandkosten 75 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 30,75 € im Inland bzw. 34,17 € im Ausland.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.
    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise