Skip to main content
main-content

01.09.2009 | Case Report | Ausgabe 3/2009

Archives of Gynecology and Obstetrics 3/2009

Hematocolpos causing severe urinary retention in an adolescent girl with imperforate hymen: an uncommon presentation

Zeitschrift:
Archives of Gynecology and Obstetrics > Ausgabe 3/2009
Autoren:
Adam Gyimadu, Berkan Sayal, Suleyman Guven, G. Serdar Gunalp

Abstract

Introduction

Hematocolpos is rarely presented as a pelvic mass which mechanically compresses the bladder and the urethra thereby causing urinary retention.

Case report

A 12-year-old girl referred with the history of lower abdominal pain and retention of urine for 24 h. The patient had not started her menses yet. Three weeks before she also complained of discomfort on passing urine, frequency and urgency and was taken to a local outpatient clinic where she was given antibiotics with the diagnosis of urinary tract infection, she had also the history of intermittent urinary catheterization (three times before) in an emergency department because of acute severe urinary retention. Transabdominal ultrasonography revealed a pelvic semi-solid mass suggestive of hematocolpos. Pelvic examination revealed a pale blue imperforate hymen bulging from the vaginal introitus outwards. A cruciate incision was made over the hymen. Postoperative period was uneventful.

Conclusion

In case of acute severe urinary retention in an adolescent girl, the clinicians should keep in mind that imperforate hymen may be a causative factor and this condition may easily be treated surgically.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2009

Archives of Gynecology and Obstetrics 3/2009Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Perikonzeptionelle Frauenheilkunde

Fertilitätserhalt, Prävention und Management von Schwangerschaftsrisiken

Ein Praxisbuch für alle, die in der Beratung und Betreuung von Schwangeren und Paaren mit Kinderwunsch tätig sind. Die Herausgeber und Autoren haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, um Frauen sicher zu beraten, zu betreuen und kompetent Verantwortung zu übernehmen.

Herausgeber:
Christian Gnoth, Peter Mallmann

2014 | Buch

Praxisbuch Gynäkologische Onkologie

Das Nachschlagewerk für alle Ärzte in Klinik und Praxis, die Patientinnen mit bösartigen Tumoren des Genitales und der Mamma behandeln. Dieses Buch gibt in kompakter Weise einfach umsetzbare Handlungsanweisungen zum diagnostischen und therapeutischen Vorgehen und Hilfestellungen für die optimale Versorgung der Patientinnen.

Herausgeber:
Edgar Petru, Walter Jonat, Daniel Fink, Ossi R. Köchli

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise