Skip to main content
main-content

08.12.2020 | Hepatitis C | prisma | Ausgabe 6/2020

Glosse
Gastro-News 6/2020

Leber und leben lassen

Zeitschrift:
Gastro-News > Ausgabe 6/2020
Autor:
Dr. Robert Bublak
Die Leber wächst mit ihren Aufgaben - so hat das einmal Deutschlands oberster Facharzt für den gehobenen Kalauer diagnostiziert. Unter den vielen, die darüber nur verhalten lachen können, dürfte Prometheus einer der bekannteren sein. Die Leber des Titanen wuchs tatsächlich mit der ihr von leitender Stelle im Olymp verordneten Aufgabe: Das Organ musste sich nächtens erneuern, nachdem es jeweils tagsüber von einem Adler gefressen worden war. Auslöser des hepatischen Leidens war, dass Prometheus den Menschen das Feuer gebracht hatte. Offenbar hatte man im Olymp eine Vorahnung, denn wo Feuer ist, da bald auch Feuerwasser. Verständlich also, wenn es den Anstifter ausgerechnet unterm Rippenbogen zwickte. Größere Läuse trieb Prometheus zudem der Ärger über seinen Bruder Epimetheus über die angegriffene Leber. Dieser nämlich hatte sich gegen den ausdrücklichen brüderlichen Rat eine Frau ins Haus geholt. Pandora hatte zwar weder Feuer noch Feuerwasser, dafür aber eine Büchse im Gepäck. Als sie den Deckel hob, entströmten dem Gefäß alle Übel, von denen die Menschen bis dato verschont geblieben waren - darunter naturgemäß nicht wenige Krankheiten, die ihrerseits ganz erheblich an der Leber nagen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2020

Gastro-News 6/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise