Skip to main content
main-content
Erschienen in: Gastro-News 2/2017

01.12.2017 | Hepatitis C | infopharm

Chronische Hepatitis C-Genotyp 1 – 6

Mit Fixkombination Behandlungslücke geschlossen

verfasst von: Andrea Warpakowski

Erschienen in: Gastro-News | Ausgabe 2/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Mit dem Single-Tablet-Regime (STR) Sofosbuvir/Velpatasvir/Voxilaprevir können nun auch bei Hepatitis-C-Patienten aller Genotypen, die bereits erfolglos mit direkt antiviral wirkenden Substanzen (DAA) behandelt wurden, mit einer zwölfwöchigen Therapiedauer Heilungsraten von 96 – 98 % erzielt werden. …
Literatur
Zurück zum Zitat Pressekonferenz „Auf dem Weg zur Hepatitis-C-Eliminierung — Heilung jetzt auch für schwer zu behandelnde Patienten mit einer DAA-Vorbehandlung möglich“ am 14.9.2017, Dresden, im Rahmen des DGVS-Kongresses; Veranstalter: Gilead Sciences Pressekonferenz „Auf dem Weg zur Hepatitis-C-Eliminierung — Heilung jetzt auch für schwer zu behandelnde Patienten mit einer DAA-Vorbehandlung möglich“ am 14.9.2017, Dresden, im Rahmen des DGVS-Kongresses; Veranstalter: Gilead Sciences
Metadaten
Titel
Chronische Hepatitis C-Genotyp 1 – 6
Mit Fixkombination Behandlungslücke geschlossen
verfasst von
Andrea Warpakowski
Publikationsdatum
01.12.2017
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Hepatitis C
Erschienen in
Gastro-News / Ausgabe 2/2017
Print ISSN: 1869-1005
Elektronische ISSN: 2520-8667
DOI
https://doi.org/10.1007/s15036-017-0299-5

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2017

Gastro-News 2/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Der einfache Weg sich fortzubilden: Fallbeispiele zur Gastroenterologie

Praxisnahe medizinische Fortbildung durch alltägliche bis außergewöhnliche klinische Fallbeispiele