Skip to main content
Erschienen in:

01.11.2015 | Kasuistiken

Hepatomegalie mit fokalen Läsionen und Nephromegalie bei einem Kleinkind

Initialsymptome einer Typ-I-Tyrosinämie

verfasst von: L. Brunkhorst, D. Franke, M. Kirschstein, C.P. Kratz, A.M. Das

Erschienen in: Monatsschrift Kinderheilkunde | Ausgabe 11/2015

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Vorgestellt wird ein 2-jähriges Mädchen mit Verdacht auf eine Systemerkrankung bei Fieber, Abgeschlagenheit sowie Hepatomegalie. Ein vergrößertes Nierenvolumen und multiple Leberläsionen im Ultraschall werden im Magnetresonanztomogramm (MRT) bestätigt. Konzentrationsanstiege des Succinylacetons in Urin/Trockenblut sowie des Tyrosins im Plasma erhärten die Diagnose einer hepatorenalen Tyrosinämie. Eine Nitisinongabe (Orfadin®) und eine Ernährungsumstellung auf phenylalanin- und tyrosinarme Kost können das klinische und das laborchemische Bild der Patientin deutlich verbessern. Die Erweiterung des Neugeborenenscreenings um die hepatorenale Tyrosinämie erscheint sinnvoll, um die Prognose der Betroffenen durch einen frühzeitigen Behandlungsbeginn zu verbessern.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Das AM, Gökcay G (2013) EMG-Proceedings. Milupa Metabolics, ISBN 978-3-9813106-4-1 Das AM, Gökcay G (2013) EMG-Proceedings. Milupa Metabolics, ISBN 978-3-9813106-4-1
2.
Zurück zum Zitat Mayorandan S et al (2014) Cross-sectional study of 168 patients with hepatorenal tyrosinaemia and implications for clinical practice. Orphanet J Rare Dis 9:107PubMedCentralCrossRefPubMed Mayorandan S et al (2014) Cross-sectional study of 168 patients with hepatorenal tyrosinaemia and implications for clinical practice. Orphanet J Rare Dis 9:107PubMedCentralCrossRefPubMed
3.
Zurück zum Zitat Masurel-Paulet A, Poggi-Bach J, Rolland MO et al (2008) NTBC treatment in tyrosinaemia type I: long-term outcome in French patients. J Inher Metab Dis 31:81–87CrossRefPubMed Masurel-Paulet A, Poggi-Bach J, Rolland MO et al (2008) NTBC treatment in tyrosinaemia type I: long-term outcome in French patients. J Inher Metab Dis 31:81–87CrossRefPubMed
4.
Zurück zum Zitat Sander J et al (2011) Monitoring tyrosinaemia type I: blood spot test for nitisinone. Clin Chim Acta 412:134–138CrossRefPubMed Sander J et al (2011) Monitoring tyrosinaemia type I: blood spot test for nitisinone. Clin Chim Acta 412:134–138CrossRefPubMed
5.
Zurück zum Zitat Wilson MG, Jungner G (1968) Principles and practice of screening for disease. Public health papers 34. World Health Organization, Geneva Wilson MG, Jungner G (1968) Principles and practice of screening for disease. Public health papers 34. World Health Organization, Geneva
6.
Zurück zum Zitat Bodamer OA, Hoffmann GF, Lindner M (2007) Expanded newborn screening in Europe 2007. J Inher Metab Dis 30:439–444CrossRefPubMed Bodamer OA, Hoffmann GF, Lindner M (2007) Expanded newborn screening in Europe 2007. J Inher Metab Dis 30:439–444CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Hepatomegalie mit fokalen Läsionen und Nephromegalie bei einem Kleinkind
Initialsymptome einer Typ-I-Tyrosinämie
verfasst von
L. Brunkhorst
D. Franke
M. Kirschstein
C.P. Kratz
A.M. Das
Publikationsdatum
01.11.2015
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Monatsschrift Kinderheilkunde / Ausgabe 11/2015
Print ISSN: 0026-9298
Elektronische ISSN: 1433-0474
DOI
https://doi.org/10.1007/s00112-015-3388-6

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2015

Monatsschrift Kinderheilkunde 11/2015 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGKJ

Mitteilungen der DGKJ

CME Zertifizierte Fortbildung

Diagnostik und Therapie des Pleuraempyems

Pädiatrie aktuell

Pädiatrie aktuell

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Säugling mit bläulich verfärbtem Skrotum

24.07.2024 Neonatologie Nachrichten

Bei Neugeborenen mit einem skrotalen Hämatom sollte auch eine Blutung der Nebenniere in Erwägung gezogen werden, wie der Fall eines zwei Tage alten Säuglings zeigt.

Maldescensus testis wird oft zu spät operiert

18.07.2024 Maldeszensus testis Nachrichten

Eigentlich herrscht Einigkeit darüber, einen Hodenhochstand möglichst früh im Leben zu behandeln. Wie Zahlen aus Deutschland zeigen, wird das aber immer noch oft versäumt.

Atopisches Ekzem: leitliniengerechte Systemtherapie im Kindesalter

18.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

Eine atopische Dermatitis sollte frühzeitig leitliniengerecht behandelt werden. Bei Bedarf kann bereits im frühen Kindesalter eine effektive und sichere Systemtherapie erfolgen. Möglicherweise bessern sich dadurch auch atopische Begleiterkrankungen.  

Vier Kriterien sprechen für ein erhöhtes Risiko nach Appendektomie

17.07.2024 Appendektomie Nachrichten

Um bei Kindern den Schweregrad einer Appendizitis und drohende Komplikationen richtig einzuschätzen, können sich Chirurginnen und Chirurgen auf die intraoperativen Kriterien des US-amerikanischen NSQIP Pediatric stützen.

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.