Skip to main content
main-content

12.10.2017 | Hepatozelluläres Karzinom | journal club | Ausgabe 1/2017

Leberchirurgie beim HCC
Gastro-News 1/2017

Laparoskopische oder offene Leberresektion?

Zeitschrift:
Gastro-News > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Benedikt Kaufmann, Dr. med. Dr. rer. nat. Daniel Hartmann, Prof. Dr. med. Helmut Friess
Das hepatozelluläre Karzinom (HCC) ist ein weit verbreiteter maligner Tumor, der in frühen Stadien chirurgisch kurativ behandelt werden kann. Trotz des großen Fortschritts und relevanter Vorteile der laparoskopischen Chirurgie bei einer Vielzahl von organspezifischen Eingriffen, ist die laparoskopische Resektion der Leber (LLR) bei Lebertumoren bisher nur in wenigen operativen Zentren ein Standardeingriff. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Gastro-News 1/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise