Skip to main content
main-content

19.05.2020 | Hepatozelluläres Karzinom | Nachrichten

Erhöhte Überlebensrate in Phase-3-Studie

Wirkstoffkombination schlägt Standardbehandlung bei Leberkrebs

Autor:
Joana Schmidt
US-amerikanische Forscher haben mit Atezolizumab plus Bevacizumab eine Erstbehandlung entdeckt, die die Prognose von Menschen mit nicht resezierbarem hepatozellulärem Karzinom signifikant verbessert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Passend zum Thema


Prof. Schumann im Interview: Ansprechdauer in der Praxis


Die Immunonkologie hat die Therapie beim fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) revolutioniert. Klinische Studien konnten anhaltendes Therapieansprechen und Langzeitüberleben zeigen [1]. Was davon für die Praxis relevant ist, diskutiert der Lungenexperte Prof. Schumann.

Mehr
Bildnachweise