Skip to main content
main-content
Erschienen in: Ethik in der Medizin 2/2005

01.06.2005 | Rezensionen

Hermes A. Kick, Jochen Taupitz (Hrsg) (2003) Handeln und Unterlassen. Ethik und Recht in den Grenzbereichen von Medizin und Psychologie

Veröffentlichungen des Instituts für deutsches, europäisches und internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und Mannheim, Band 16. Springer, Berlin Heidelberg New York Hongkong, ISBN 3-540-00547-1, EUR 69,95

verfasst von: Klaus Gahl

Erschienen in: Ethik in der Medizin | Ausgabe 2/2005

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Handeln oder Unterlassen — das ist eine häufige Entscheidungsfrage im ärztlichen Handeln: Therapiebeginn oder -abbruch, Verzicht oder Unterlassung? Die Frage stellt sich schon im anamnestischen Gespräch, in der (psycho-)therapeutischen „Exploration“ und in der Diagnostik. Ärztliches Handeln bedarf der Indikation, der Begründung und möglichen Rechtfertigung, d. h. auch der ethischen Reflexion. Sie wird in der vorliegenden Vortragssammlung aus medizingeschichtlicher, transkultureller, juristischer und philosophischer Perspektive verfolgt und an klinischen Praxisfeldern geprüft. …
Zugang erhalten Sie mit:
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Metadaten
Titel
Hermes A. Kick, Jochen Taupitz (Hrsg) (2003) Handeln und Unterlassen. Ethik und Recht in den Grenzbereichen von Medizin und Psychologie
Veröffentlichungen des Instituts für deutsches, europäisches und internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und Mannheim, Band 16. Springer, Berlin Heidelberg New York Hongkong, ISBN 3-540-00547-1, EUR 69,95
verfasst von
Klaus Gahl
Publikationsdatum
01.06.2005
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Ethik in der Medizin / Ausgabe 2/2005
Print ISSN: 0935-7335
Elektronische ISSN: 1437-1618
DOI
https://doi.org/10.1007/s00481-005-0362-1