Skip to main content
Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie 6/2021

15.12.2021 | Herpes zoster | fortbildung

Therapiemanagement chronischer Immundermatosen

Zosterimpfung unter Biologikatherapie

verfasst von: PD Dr. med. Sigbert Jahn, Dr. med. Evangelia Diamanti, Tatjana Heller, Antria Papageorgiou, Dr. med. Matthias Herbst

Erschienen in: ästhetische dermatologie & kosmetologie | Ausgabe 6/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Impfen ist Krankheitsprävention - und Prävention sollte als Bestandteil ästhetischer Dermatologie verstanden werden. Auch wenn derzeit die Impfung gegen SARS-CoV-2 das alles beherrschende Thema ist, gibt es durchaus auch andere Indikationen zur Vakzinierung in der dermatologischen Facharztpraxis. Wir berichten über unsere Erfahrungen bei der Zosterimpfung zur Vorbeugung der Gürtelrose - vor allem im Zusammenhang mit dem Management der Biologikatherapie bei chronischen Immundermatosen.
Literatur
2.
Zurück zum Zitat Cromer D et al. Prospects for durable immune control of SARS-CoV-2 and prevention of reinfection. Nature Rev Immunol 2021; 21: 395-404 Cromer D et al. Prospects for durable immune control of SARS-CoV-2 and prevention of reinfection. Nature Rev Immunol 2021; 21: 395-404
3.
Zurück zum Zitat Cobey S et al. Concerns about SARS-CoV-2 evolution should not hold back efforts to expand vaccination. Nature Rev Immunol 2021; 21: 330-5 Cobey S et al. Concerns about SARS-CoV-2 evolution should not hold back efforts to expand vaccination. Nature Rev Immunol 2021; 21: 330-5
4.
Zurück zum Zitat Jahn S et al. Immunmodulatoren (Biologicals) in der Therapie von Patienten mit chronischen Dermatosen in der dermatologischen Praxis. Aktuelle Dermatologie 2020; 46: 425-33 Jahn S et al. Immunmodulatoren (Biologicals) in der Therapie von Patienten mit chronischen Dermatosen in der dermatologischen Praxis. Aktuelle Dermatologie 2020; 46: 425-33
5.
Zurück zum Zitat Schmid-Küpke NK et al. Cancelled routine vaccination appointments due to COVID-19 pandemic in Germany. Vaccine X 2021; 8: 100094 Schmid-Küpke NK et al. Cancelled routine vaccination appointments due to COVID-19 pandemic in Germany. Vaccine X 2021; 8: 100094
6.
Zurück zum Zitat Jahn S et al. Impfen bei dermatologischen Patienten vor und unter immunmodulierenden Therapien - Erfahrungen aus einer ambulanten Spezialsprechstunde. Aktuelle Dermatologie 2020; 46: 420-4 Jahn S et al. Impfen bei dermatologischen Patienten vor und unter immunmodulierenden Therapien - Erfahrungen aus einer ambulanten Spezialsprechstunde. Aktuelle Dermatologie 2020; 46: 420-4
7.
Zurück zum Zitat Lal H et al. Efficacy of an adjuvanted herpes zoster subunit vaccine in older adults. N Engl J Med 2015; 372: 2087-96 Lal H et al. Efficacy of an adjuvanted herpes zoster subunit vaccine in older adults. N Engl J Med 2015; 372: 2087-96
8.
Zurück zum Zitat Cunningham AL et al. Efficacy of the herpes zoster subunit vaccine in adults 70 years of age or older. N Engl J Med 2016; 375: 1019-32 Cunningham AL et al. Efficacy of the herpes zoster subunit vaccine in adults 70 years of age or older. N Engl J Med 2016; 375: 1019-32
9.
Zurück zum Zitat Hillebrand K et al. Incidence of Herpes Zoster and its complications in Germany, 2005-2009. J Infection 2015; 70: 178-86 Hillebrand K et al. Incidence of Herpes Zoster and its complications in Germany, 2005-2009. J Infection 2015; 70: 178-86
10.
Zurück zum Zitat Ultsch B et al. Herpes Zoster in Germany: Quantifying the burden of disease. BMC Infect Dis 2011; 11: 173 Ultsch B et al. Herpes Zoster in Germany: Quantifying the burden of disease. BMC Infect Dis 2011; 11: 173
11.
Zurück zum Zitat Yawn BP et al. The global epidemiology of herpes zoster. Neurology 2013; 81: 928-30 Yawn BP et al. The global epidemiology of herpes zoster. Neurology 2013; 81: 928-30
12.
Zurück zum Zitat Kawai K et al. Risk factors for herpes zoster: a systematic review and meta-analysis. Mayo Clin Proc 2017; 92: 1806-21 Kawai K et al. Risk factors for herpes zoster: a systematic review and meta-analysis. Mayo Clin Proc 2017; 92: 1806-21
13.
Zurück zum Zitat Dworkin RH et al. Interpreting the clinical importance of treatment outcomes in chronic pain clinical trials: IMMPACT recommendations. J Pain 2008; 9: 105-21 Dworkin RH et al. Interpreting the clinical importance of treatment outcomes in chronic pain clinical trials: IMMPACT recommendations. J Pain 2008; 9: 105-21
15.
Zurück zum Zitat Meier K, Yazdi AS. Nutzen der Zoster-Vakzinierung bei älteren Patienten. Hautarzt 2017; 68: 418-20 Meier K, Yazdi AS. Nutzen der Zoster-Vakzinierung bei älteren Patienten. Hautarzt 2017; 68: 418-20
16.
Zurück zum Zitat Didierlaurent AM et al. Adjuvant system AS01: helping to overcome the challenges of modern vaccines. Expert Rev Vaccines 2017; 16: 55-63 Didierlaurent AM et al. Adjuvant system AS01: helping to overcome the challenges of modern vaccines. Expert Rev Vaccines 2017; 16: 55-63
17.
Zurück zum Zitat Levin MJ et al. Th1 memory differentiates recombinant from live herpes zoster vaccines. J Clin Invest 2018; 128: 4429-40 Levin MJ et al. Th1 memory differentiates recombinant from live herpes zoster vaccines. J Clin Invest 2018; 128: 4429-40
18.
Zurück zum Zitat Ständige Impfkommission. Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut. Epid Bull 2019; 34: 313-64 Ständige Impfkommission. Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut. Epid Bull 2019; 34: 313-64
19.
Zurück zum Zitat Bogdan C. Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO): Impfungen bei Immundefizienz und Impfung gegen COVID-19. Hautarzt 2021; 72: 92-9 Bogdan C. Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO): Impfungen bei Immundefizienz und Impfung gegen COVID-19. Hautarzt 2021; 72: 92-9
20.
Zurück zum Zitat Vink P et al. Immunogenicity and safety of the adjuvanted recombinant Zoster vaccine in chronically immunosuppressed adults following renal transplant: A Phase 3, randomized clinical trial. Clin Infect Dis 2020; 70: 181-90. Vink P et al. Immunogenicity and safety of the adjuvanted recombinant Zoster vaccine in chronically immunosuppressed adults following renal transplant: A Phase 3, randomized clinical trial. Clin Infect Dis 2020; 70: 181-90.
21.
Zurück zum Zitat Tang Z et al. Risk of Herpes Zoster among psoriasis patients taking biologics: a network meta-analysis of cohort studies. Front Med (Lausanne) 2021; 8: 665559 Tang Z et al. Risk of Herpes Zoster among psoriasis patients taking biologics: a network meta-analysis of cohort studies. Front Med (Lausanne) 2021; 8: 665559
22.
Zurück zum Zitat Marra F et al. Risk of Herpes Zoster in individuals on biologics, disease-modifying antirheumatic drugs, and/or corticosteroids for autoimmune diseases: a systematic review and meta-analysis. Open Forum Infect Dis 2016; 3: ofw205 Marra F et al. Risk of Herpes Zoster in individuals on biologics, disease-modifying antirheumatic drugs, and/or corticosteroids for autoimmune diseases: a systematic review and meta-analysis. Open Forum Infect Dis 2016; 3: ofw205
23.
Zurück zum Zitat Colombel J-F. Herpes Zoster in patients receiving JAK inhibitors for ulcerative colitis: Mechanisms, epidemiology, management, and prevention. Inflamm Bowel Dis 2018; 24: 2173-82 Colombel J-F. Herpes Zoster in patients receiving JAK inhibitors for ulcerative colitis: Mechanisms, epidemiology, management, and prevention. Inflamm Bowel Dis 2018; 24: 2173-82
24.
Zurück zum Zitat Sticherling M. Impfungen in der Dermatologie. Hautarzt 2021; 72: 100-5 Sticherling M. Impfungen in der Dermatologie. Hautarzt 2021; 72: 100-5
25.
Zurück zum Zitat S2k-Leitlinie "Diagnostik und Therapie des Zoster und der Postzosterneuralgie". AWMF-Registernummer 013-023; 2019 S2k-Leitlinie "Diagnostik und Therapie des Zoster und der Postzosterneuralgie". AWMF-Registernummer 013-023; 2019
26.
Zurück zum Zitat Ständige Impfkommission. Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut: Wissenschaftliche Begründung zur Empfehlung einer Impfung mit dem Herpes zoster-subunit-Totimpfstoff. Epid Bull 2018; 50: 542-70 Ständige Impfkommission. Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert-Koch-Institut: Wissenschaftliche Begründung zur Empfehlung einer Impfung mit dem Herpes zoster-subunit-Totimpfstoff. Epid Bull 2018; 50: 542-70
Metadaten
Titel
Therapiemanagement chronischer Immundermatosen
Zosterimpfung unter Biologikatherapie
verfasst von
PD Dr. med. Sigbert Jahn
Dr. med. Evangelia Diamanti
Tatjana Heller
Antria Papageorgiou
Dr. med. Matthias Herbst
Publikationsdatum
15.12.2021
Verlag
Springer Medizin
Schlagwörter
Herpes zoster
Impfungen
Erschienen in
ästhetische dermatologie & kosmetologie / Ausgabe 6/2021
Print ISSN: 1867-481X
Elektronische ISSN: 2198-6517
DOI
https://doi.org/10.1007/s12634-021-1579-9

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2021

ästhetische dermatologie & kosmetologie 6/2021 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

ANZEIGE

IPD-Fallzahlen & Pneumokokken-Impfung bei Kindern in Deutschland

Das Niveau der postpandemischen Fallzahlen für invasive Pneumokokken-Erkrankungen (IPD) ist aus Sicht des Referenz-Zentrums für Streptokokken in Aachen alarmierend [1]. Wie sich die monatlichen IPD-Fallzahlen bei Kindern und Jugendlichen von Juli 2015 bis März 2023 entwickelt haben, lesen Sie hier.

ANZEIGE

HPV-Impfung: Auch für junge Erwachsene sinnvoll und wichtig

Auch nach dem 18. Lebensjahr kann eine HPV-Impfung sinnvoll und wichtig sein. Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten auch zu einem späteren Zeitpunkt noch.

ANZEIGE

Impfstoffe – Krankheiten vorbeugen, bevor sie entstehen

Seit mehr als 130 Jahren entwickelt und produziert MSD Impfstoffe für alle Altersgruppen. Hier finden Sie nützliche Informationen und Praxismaterialien rund um das Thema Impfen.