Skip to main content
main-content

15.08.2016 | Herpesviren | Onlineartikel

MMW-Sprechstunde

Kann Mononukleose ein zweites Mal ausbrechen?

Die MMW-Experten Stiefelhagen und Füeßl geben Auskunft

Dr. R. T.: Auf einem Fachvortrag zu Herpesviren wurde vor Kurzem behauptet, dass nach einer durchgemachten Mononukleose eine Reaktivierung nicht möglich sei. Ich hatte aber in Erinnerung, dass das durchaus vorkommen kann – ähnlich wie der Herpes Zoster nach einer früheren Varizella-Zoster-Virus-Infektion. Wie ist denn der Stand, und wie sichert man ggf. eine solche Reaktivierung?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.