Skip to main content
main-content
Alle CME-Kurse dieser Zeitschrift
Zu den CME-Kursen
Alle Ausgaben dieser Zeitschrift
Zum Archiv

Herz OnlineFirst articles

22.02.2017 | Original articles Open Access

Double ventricular response in dual AV nodal pathways mimicking interpolated premature beat

Double ventricular response in dual atrioventricular (AV) nodal pathways can result in nonreentrant supraventricular tachycardia. Since this condition was first described in 1979, around 20 cases have been reported. Here, we present the case of a …

22.02.2017 | Schwerpunkt

Echtzeit-3-D-Echokardiographie zur Schweregradbeurteilung von Herzklappenvitien

Einfluss auf aktuelle Leitlinien

Neben der räumlich-anatomischen Darstellung von Herzklappen verspricht die Echtzeit-3-D-Echokardiographie mit Hilfe des Farbdopplers eine genauere Klappenflussquantifizierung als herkömmliche 2‑D-Methoden. Insbesondere wurde die Quantifizierung …

22.02.2017 | Schwerpunkt

Katheterablation ventrikulärer Tachyarrhythmien

Was haben wir erreicht?

Die Katheterablation von ventrikulären Tachykardien (VT) hat sich über die letzten beiden Jahrzehnte zu einem etablierten Therapieverfahren entwickelt. Bei idiopathischen VT ist die Ablation als Goldstandard bei hoher Effektivität und geringem …

22.02.2017 | Schwerpunkt

Plötzlicher Herztod

Epidemiologie, Pathophysiologie und Risikostratifizierung

Trotz revolutionärer Fortschritte in den letzten drei Jahrzehnten bei der Behandlung ventrikulärer Tachyarrhythmien mit Einsatz der ICD (implantierbarer Kardioverter-Defibrillator)-Therapie, ist der plötzliche Herztod (PHT) nach wie vor eine große …

22.02.2017 | Schwerpunkt

Koronare Herzerkrankung

Interventionelle und operative Therapiemöglichkeiten nach Herzstillstand

Die koronare Herzkrankheit (KHK) stellt eine häufige strukturelle Ursache für einen Herzstillstand im höheren Alter dar, während hierfür beim jungen Erwachsenen eher Kardiomyopathien oder Ionenkanalerkrankungen ursächlich sind. Strukturelle …

Ausgewählte Beiträge aus dieser Zeitschrift

15.11.2016 | Vorhofflimmern | Schwerpunkt | Ausgabe 8/2016

ESC-Leitlinie zum Vorhofflimmern – die wichtigsten Neuerungen

Zusammenfassung der wichtigsten Empfehlungen und Neuerungen

Die Europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC) und die Europäische Vereinigung für Herz-Thorax-Chirurgie (EACTS) haben Ende August 2016 erstmals eine gemeinsame Leitlinie für die Behandlung von Vorhofflimmern herausgegeben. Die Zusammenfassung finden Sie in diesem Beitrag. 

09.11.2016 | Nebenwirkungen der Krebstherapie | Schwerpunkt | Ausgabe 8/2016

Das Wichtigste aus dem ESC-Positionspapiers „Krebsbehandlung und kardiovaskuläre Toxizität“

Erstmals hat die European Society of Cardiology (ESC) unter Mitwirkung der International CardiOncology Society (ICOS) Empfehlungen hinsichtlich der kardiovaskulären Toxizität im Rahmen der Therapie maligner Erkrankungen publiziert.

07.11.2016 | Endokardititis | Schwerpunkt | Ausgabe 8/2016

ESC/AHA-Endokarditisleitlinien 2015 – Wettstreit oder Gleichklang?

Wettstreit oder Gleichklang?

Die European Society of Cardiology (ESC) und die American Heart Association (AHA) haben im Jahr 2015 überarbeitete Leitlinien zur infektiösen Endokarditis veröffentlicht. Der folgende Beitrag gibt einen komprimierten Überblick über die Essentials der Leitlinien und vergleicht die Vorgehensweisen der beiden Gesellschaften.

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Herz is the high-level journal for further education for all physicians interested in cardiology. The individual issues of the journal each deal with specific topics and comprise review articles in English and German written by competent and esteemed authors. They provide up-to-date and comprehensive information concerning the speciality dealt with in the issue. Due to the fact that all relevant aspects of the pertinent topic of an issue are considered, an overview of the current status and progress in cardiology is presented. Contributions concerning the latest developments and case reports round off the spectrum of information provided.

Review
All articles of Herz are reviewed.

Declaration of Helsinki
All manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.