Skip to main content
main-content

Herzchirurgie

Empfehlungen der Redaktion

25.06.2019 | Plötzlicher Herztod | Nachrichten

Empfehlungen zur Primärprävention des plötzlichen Herztods

Welche Patienten profitieren von einem implantierbaren Defibrillator (ICD) zur Primärprävention des plötzlichen Herztods? Die US-amerikanischen Fachgesellschaften haben 2018 eine neue Leitlinie verankert.

11.06.2019 | Vorhofflimmern | Nachrichten

Häufig Vorhofflimmern nach Ersatz der Aortenklappe

Nach dem operativen Ersatz der Aortenklappe, sei es mithilfe eines Katheters oder in offener Technik, beginnen die Vorhöfe der Patienten oft zu flimmern. Das erhöht die Mortalität.

13.03.2018 | Minimalinvasive Eingriffe an den Klappen | Übersichten | Ausgabe 6/2018

„Wire skills“ zur TAVI

Die Transkatheter-Aortenklappenimplantation (TAVI) ist nur mithilfe von Drähten möglich. Bei einer Prozedur kommen verschiedene Drähte zum Einsatz – aber wann und wofür ist welcher Draht geeignet? Spezialisten liefern eine Übersicht über die gängigen Drähte und geben nützliche Tipps für den Routinealltag und darüber hinaus.

Aktuelle Meldungen

Kommentierte Studienreferate

Übersichtsarbeiten und Kasuistiken

21.03.2019 | Kardiovaskuläre Störungen | Leitlinien und Empfehlungen | Ausgabe 6/2019

Leitlinie „Myokardiale Revaskularisation“ – Was der Anästhesiologe wissen muss

Was muss der Anästhesiologe wissen?

Das 2018 erschienene Update der ESC/EACTS-Leitlinie zur myokardialen Revaskularisation diskutiert verschiedene neue klinisch relevante Aspekte und spricht neue Therapieempfehlungen aus. Was müssen Anästhesiologen und Intensivmediziner wissen? Die wichtigsten Änderungen zusammengefasst.

11.03.2019 | Spezielle Schmerztherapie | Nachbardisziplinen | Ausgabe 2/2019

Spezielle postoperative Schmerztherapie

Pharmakologie und Behandlungsmethoden mit Fokus auf herz- (und thorax‑)chirurgischen Eingriffen

In der postoperativen Schmerztherapie hat sich die Kombination von unterschiedlichen Analgetikasubstanzklassen, die sog. balancierte Analgesie, durchgesetzt. Hier werden die einzelnen Substanzgruppen und Verfahren mit Fokus auf den kardiochirurgischen Patienten ausführlich vorgestellt.

05.03.2019 | Akutes Nierenversagen | Leitthema | Ausgabe 4/2019

Perioperative akute Nierenschädigung – von neuen Markern bis Prävention

Patienten mit erhöhtem Risiko für eine perioperative akute Nierenschädigung („acute kidney injury“, AKI) begegnen dem Anästhesiologen fast täglich. Was leisten neue renale Biomarker? Wie lauten die aktuellen Empfehlungen zur Prävention? Ein Update.

Update Chirurgie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

29.04.2019 | Stand der Wissenschaft | Ausgabe 3/2019

Transplantation von reprogrammierten Zellen monozytären Ursprungs

In den letzten Jahrzehnten wurden große Anstrengungen unternommen, um ergänzend zu den klassischen chirurgischen Verfahren interventionelle kathetergestützte Methoden zu etablieren. Dennoch gelingt es häufig nicht, die Gefäßverschlüsse rechtzeitig …

18.04.2019 | Krankenhausmanagement | Ausgabe 3/2019

Abbildung der Herzchirurgie im G‑DRG-System 2019 – aktuelle Entwicklungen

Das G‑DRG-System 2019 umfasst gegenüber der Vorjahresversion eine große Zahl zusätzlicher Fallpauschalen, deren Summe erstmals seit der Einführung des G‑DRG-Systems die Schwelle von 1300 Fallpauschalen übersteigt. Ein wesentlicher Teil der …

11.03.2019 | Spezielle Schmerztherapie | Nachbardisziplinen | Ausgabe 2/2019

Spezielle postoperative Schmerztherapie

In der postoperativen Schmerztherapie hat sich die Kombination von unterschiedlichen Analgetikasubstanzklassen, die sog. balancierte Analgesie, durchgesetzt. Hier werden die einzelnen Substanzgruppen und Verfahren mit Fokus auf den kardiochirurgischen Patienten ausführlich vorgestellt.

10.12.2018 | Karriere und Perspektiven | Ausgabe 3/2019

Nachwuchsakademie Herzchirurgie der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Medizin, speziell für Bereiche mit bislang unterdurchschnittlicher öffentlicher Drittmittelförderung, das Instrument der Nachwuchsakademie …

Meistgelesene Beiträge

 

Neueste CME-Kurse

15.07.2019 | Onkologische Therapie | CME-Kurs | Kurs

Merkelzellkarzinom

Das Merkelzellkarzinom ist ein hoch aggressiver Hauttumor, der eine hohe Lokalrezidivrate zeigt und frühzeitig lymphogen und fernmetastastiert. Der CME-Kurs informiert über das klinische Erscheinungsbild, die Bedeutung der SLNB, das chirurgische Vorgehen und die Möglichkeiten der systemischen Therapie mit PD-L1-Checkpoint-Inhibitoren.

10.06.2019 | Herzchirurgie | CME-Kurs | Kurs

Verschluss des linken Herzohrs als therapeutische Alternative

Das Herzohr des linken Atriums (LAA) gilt als der favorisierte Ort der Thrombogenese, da hier die Flussgeschwindigkeit des Blutes in Abhängigkeit von vielen Faktoren reduziert und somit die Thrombogenität erhöht ist. Die CME-Fortbildung informiert über Indikationen und Technik der LAA-Verschlüsse.

Sonderberichte

07.04.2017 | Lymphödem | Sonderbericht | Onlineartikel

Versorgung optimieren bei Störungen des Lymphtransports

In Zeiten, in denen die rasche Entlassung nach operativen Eingriffen und die Verordnung wirksamer Medikamente bei möglichst kurzem Patientenkontakt Maßstäbe für den medizinischen Erfolg geworden sind, ist eine adäquate Behandlung des Lymphödems schwierig geworden. Therapie der Wahl ist die komplexe physikalische Entstauungstherapie (KPE). Sie ist zeitaufwändig und bedarf der Versorgung durch ein Team, in dem Arzt, Physiotherapeut, Sanitätshaus und nicht zuletzt Patient Hand in Hand agieren müssen, um einen anhaltenden Erfolg zu erreichen. In Deutschland haben Patienten noch vergleichsweise gute Chancen, eine solche Behandlung verordnet und bezahlt zu bekommen. Doch vielerorts mangelt es auch hier an einer strukturierten Versorgung mit der Folge, dass Lymphödeme zu spät diagnostiziert werden und längst nicht alle, die von der KPE profitieren würden, sie auch leitliniengerecht erhalten.

Medical Data Institute GmbH

Jobbörse | Stellenangebote für Chirurgen

Zeitschriften für das Fachgebiet Chirurgie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Chirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Chirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise