Skip to main content
main-content

Herzerkrankungen und Komorbidität

Kasuistiken zum Thema

CT des Thorax

02.07.2021 | Notfallmedizin | Kasuistiken

"Sepsis nach Katzenbiss" und wie der Fall hätte besser laufen können

Eine 67-Jährige stellt sich mit schmerzendem, geschwollenen Oberarm in einer Praxis vor. Unter der – falschen – Verdachtsdiagnose einer akuten Lungenarterienembolie wird sie notfallmäßig eingewiesen. Jetzt folgt die Diagnose einer Sepsis. Warum kann die Patientin erst Wochen später wieder entlassen werden? Ein kritischer Blick auf Anamneseerhebung, Diagnostik und Therapie.

verfasst von:
Dr. Yannic Stürwald, Dr. Benjamin Erdle, Dr. Philipp Busch, PD Dr. Johannes Kalbhenn, Dr. Joachim Bansbach
Eine von multiplen segmentalen Lungenarterienembolien

20.10.2020 | Diagnostik in der Pneumologie | Der besondere Fall

Akute Luftnot – immer das Gleiche?

Die akute Luftnot ist ein häufiger Aufnahmegrund in der internistischen Notaufnahme. Die Ursachen sind nicht immer eindeutig. Der vorliegende Fall schildert einen komplikationsreichen Verlauf eines Patienten mit Bronchialkarzinom.

verfasst von:
Johannes Krönig, Christoph Berndt
Transösophageale Echokardiographie

22.09.2020 | Neurologische Notfallmedizin | Bild und Fall

Ein paradoxer Notfall: Desorientiertheit und Anisokorie nach Heparingabe

Einer 60-jährigen Notfallpatientin mit Atemnot wird bei V.a. akute Lungenarterienembolie noch in der Wohnung Heparin verabreicht. Während des Transport zeigt die Frau plötzlich neurologische Defizite. Eine intrazerebrale Blutung? Letztlich bahnen die konsequente Beobachtung und Reevaluation des Patientenzustands den Weg zur Diagnose eines tückischen und lebensbedrohlichen Krankheitsbilds. 

verfasst von:
Dr. C. Kersten, H.-J. Busch, J. Brich, K. Müller-Peltzer, A. Weigl, T. Heidt, C. Bode, D. Staudacher
Koronarangiographie links

29.06.2020 | Leitsymptom Thoraxschmerz | Wie lautet Ihre Diagnose?

Dramatischer Verlauf mit überraschender Wende: Woher kam der "Draht" im Brustkorb?

Eine 81-jährige Patientin kam mit Verdacht auf Myokardinfarkt in Notarztbegleitung aus einer benachbarten Belegarztklinik. Sie hatte zwei Tage zuvor eine Kyphoplastie am Lendenwirbel erhalten und litt seit der Nacht an akuten, linksseitigen Thoraxschmerzen und Dyspnoe. Die Ursache wurde aber erst gefunden, als es schon fast zu spät war.

verfasst von:
Dr. Peer Herholz, Nikolaus Trautmann, Kathrin Streiber, Stephan Winkel, Friedrich-Christian Rieß, Skelcim Rusani, Peter Unger
Patient im Schlaflabor

05.02.2020 | Diagnostik in der Pneumologie | Der besondere Fall

Zykluslängen der OSA als Spiegelbild der kardialen Funktion

Schlafbezogene Atmungsstörungen sind bei Patienten mit Herzinsuffizienz weit verbreitet. Die folgende Kasuistik zeigt, dass der Schweregrad einer obstruktiven schlafbezogenen Atmungsstörung (OSA) bei Patienten mit Herzinsuffizienz entscheidend von der zugrundeliegenden Herzfunktion abhängt.

verfasst von:
Jens Spießhöfer
Aszites

31.05.2019 | Hypertonie in der Hausarztpraxis | Fortbildung

Warum wurde der Bauch plötzlich so dick?

Ein 64-jähriger Patient mit chronischer Niereninsuffizienz stellte sich wegen einer therapierefraktären Hypertonie in der Hochdrucksprechstunde vor. Auffällig ist der schnell zunehmende Bauchumfang. Wie lautet Ihre Diagnose?

verfasst von:
Prof. Dr. Helga Frank, Prof. Dr. Peter Trenkwalder
MRT-Befund

18.02.2019 | Neurologische Notfallmedizin | Kurzbeiträge

Fatale zerebrale Luftembolie durch Portkatheter

Durch kurzzeitige Diskonnektion eines Portkatheters war bei einem 79-jährigen Patienten eine paradoxe zerebrale Luftembolie aufgetreten. Beim Eintreffen des Rettungsdienstes war der Mann soporös und wies einen „Herdblick“ nach rechts und eine Hemiparese der linken Körperseite auf. Der Verlauf gestaltete sich fatal.

verfasst von:
AbdulAziz Batarfi, Svenja Klinsing, Katharina J. Wenger, Se-Jong You, Helmuth Steinmetz, Martin Voss
Leukenzephalopathie und bekanntes Meningeom

26.06.2017 | Arzneimitteltherapie bei Älteren | Kasuistiken

Alte Dame mit wechselnder Vigilanz und Fremdaggressivität

Eine 89-Jährige wurde mit wechselnder Vigilanz und intermittierender Fremdaggressivität bei bekannter Demenz aufgenommen. Im Vorfeld war ein stationärer Schrittmacherwechsel erfolgt. Seither psychomotorische Unruhe, die mit Melperon behandelt wurde, aber noch zugenommen hat. Ihre Diagnose?

verfasst von:
Dr. M. Kowar, Prof. Dr. A. H. Jacobs
Thorax Röntgen Lungenembolie

06.06.2016 | Erkrankungen der Atemwege und der Lunge in der Pädiatrie | Kasuistiken

Progrediente Belastungsdyspnoe in der Adoleszenz – nicht immer Asthma

Eine Herausforderung für den Kinderarzt

Bei einer jugendlichen, bisher gesunden Patientin trat eine rasch progrediente Belastungsdyspnoe auf. Von Beginn der Symptome bis zur Diagnosestellung vergingen 10 Wochen. Was war die Ursache der Atemnot?

verfasst von:
Dr. A.F. Wert, Dr. H. Köditz, Dr. N. Schwerk

01.03.2016 | Niere und Herz | Kasuistiken

Missmanagement im Arrhythmieerkennungsalgorithmus der LifeVest® mit konsekutivem letalem Verlauf

Wir beschreiben in diesem Beitrag erstmalig die Fehlinterpretation eines externen Defibrillators (LifeVest®) im Arrhythmieerkennungsalgorithmus mit konsekutivem letalem Verlauf. Bei dem Betroffenen handelte es sich um einen multimorbiden Patienten …

verfasst von:
M. Sorleto, H. Wuttig, E. Aydilek, PD Dr. med. M. Wiemer
Abb. 1: Transthorakale Echokardiografie bei der 16-jährigen Patientin

04.12.2015 | Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin | Fortbildung

Jugendliche Leistungssportlerin mit akuten Thoraxschmerzen

Eine 16-Jährige, die in der Jugendbundesliga Fußball spielt, kommt mit Thoraxschmerzen und Dyspnoe in die Klinik. Eine umfassende Diagnostik u.a. mit Echokardiografie und MS-Spiral-Computertomografie-Angiografie führt zum Befund. Hätten Sie an die Diagnose gedacht?

verfasst von:
Dr. med. Thomas Hoppen, Davud Fatehpour, Ralf G. Huth, Waldemar Bojara, Thomas Nüßlein

01.12.2006 | Apoplex | Kasuistiken

Lambl-Exkreszenzen und zerebral-ischämischer Insult

Wir berichten über eine 47-jährige Patientin mit einer Ischämie im linken Stromgebiet der A. cerebri media. Im Rahmen der Zusatzdiagnostik zeigte die transösophageale Echokardiographie eine filiforme, hypermobile Struktur an der Aortenklappe, die …

verfasst von:
Dr. R. C. Wolf, J. Spieß, R. Huber

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.