Skip to main content
main-content

19.05.2016 | Herzinsuffizienz | Nachrichten

Herzinsuffizienz

Hausärzte behandeln mehrheitlich leitliniengerecht

Autor:
Robert Bublak
Wie gut sich Hausärzte in der Behandlung von Patienten mit Herzinsuffizienz an einschlägige Leitlinien halten, hat eine deutsche Forschergruppe untersucht. Und auch wenn Luft nach oben ist: In den Praxen sieht es gar nicht so schlecht aus.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise