Skip to main content
main-content

30.11.2012 | Herzrhythmusstörungen | Nachrichten | Onlineartikel

Mehr Todesfälle?

Digoxin bei Vorhofflimmern - Studie weckt bösen Verdacht

Autor:
Peter Overbeck
Eine neue Studie weckt Bedenken gegen eine Behandlung mit Digoxin zur Frequenzkontrolle bei Vorhofflimmern. Danach führt das Herzglykosid möglicherweise zu einer Zunahme von Todesfällen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.