Skip to main content
main-content

07.06.2022 | Herzrhythmusstörungen | Nachrichten

Synkopen und Torsade-de-pointes

Hanföl-Mix bringt Herz aus dem Rhythmus

verfasst von: Thomas Müller

Es war wohl etwas zu viel des Guten: Eine Frau versucht mit hohen Dosen von Cannabidiol-haltigem Hanföl ihren Stress zu lindern, zusätzlich nimmt sie Berberin. Auf ihr Herz wirkt diese Kombination überhaupt nicht beruhigend – die Selbsttherapie endet in der Notaufnahme.

Literatur

Déléaval M et al. Harmless herbs? A case report of acquired long QT syndrome and torsades de pointes in a patient taking herbal supplements. Heart Rhythm Case Reports 2022; https://doi.org/10.1016/j.hrcr.2022.03.018

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Fallbeispiele zur Gastroenterologie

Praxisnahe medizinische Fortbildung durch alltägliche bis außergewöhnliche klinische Fallbeispiele