Skip to main content
main-content

13.06.2016 | Ausgabe 3/2016

Reviews in Endocrine and Metabolic Disorders 3/2016

Hidradenitis suppurativa/Acne inversa: an endocrine skin disorder?

Zeitschrift:
Reviews in Endocrine and Metabolic Disorders > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Ioannis Karagiannidis, Georgios Nikolakis, Robert Sabat, Christos C. Zouboulis

Abstract

Hidradenitis suppurativa / acne inversa (HS) is a chronic inflammatory, debilitating skin disorder with a largely unknown etiology. However, many observations such as the typical onset of the disease after puberty, the female predominance, the pre-menstrual flare ups and the improvement during pregnancy suggest a contribution of endocrinological factors to the emergence of the disease. In addition, the reported efficacy of anti-androgen treatment on HS indicates a possible involvement of androgens in the pathogenesis. Furthermore, the common comorbidity with metabolic syndrome points to possible interactions between endocrinological and metabolic alterations in the development of HS. Taking into account the endocrine functions of the human skin, several studies investigated the effects of hormones and the behavior of the pilosebaceous unit in the skin of patients with HS. In this review we describe the current view on the hormonal dysregulation and metabolic syndrome and their role in HS.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Reviews in Endocrine and Metabolic Disorders 3/2016Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise