Skip to main content
main-content

01.07.2016 | Review | Ausgabe 4/2016

Basic Research in Cardiology 4/2016

High field magnetic resonance imaging of rodents in cardiovascular research

Zeitschrift:
Basic Research in Cardiology > Ausgabe 4/2016
Autoren:
Laetitia Vanhoutte, Bernhard L. Gerber, Bernard Gallez, Chrystelle Po, Julie Magat, Balligand Jean-Luc, Olivier Feron, Stéphane Moniotte
Wichtige Hinweise
An erratum to this article can be found at http://​dx.​doi.​org/​10.​1007/​s00395-016-0572-3.

Abstract

Transgenic and gene knockout rodent models are primordial to study pathophysiological processes in cardiovascular research. Over time, cardiac MRI has become a gold standard for in vivo evaluation of such models. Technical advances have led to the development of magnets with increasingly high field strength, allowing specific investigation of cardiac anatomy, global and regional function, viability, perfusion or vascular parameters. The aim of this report is to provide a review of the various sequences and techniques available to image mice on 7–11.7 T magnets and relevant to the clinical setting in humans. Specific technical aspects due to the rise of the magnetic field are also discussed.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und 50 € OTTO-Gutschein sichern!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Basic Research in Cardiology 4/2016 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Kardiologie


 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise