Skip to main content
main-content

01.09.2016 | Commentary | Ausgabe 3/2016

Forensic Science, Medicine and Pathology 3/2016

Hijacked journals, hijacked web-sites, journal phishing, misleading metrics, and predatory publishing: actual and potential threats to academic integrity and publishing ethics

Zeitschrift:
Forensic Science, Medicine and Pathology > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Mehdi Dadkhah, Tomasz Maliszewski, Jaime A. Teixeira da Silva
Wichtige Hinweise

Electronic supplementary material

The online version of this article (doi:10.​1007/​s12024-016-9785-x) contains supplementary material, which is available to authorized users.

Without Abstract

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Forensic Science, Medicine and Pathology 3/2016 Zur Ausgabe

Images in Forensics

Charon’s Coins

Neu im Fachgebiet Pathologie

26.01.2021 | Pneumonie | Schwerpunkt: Nicht-neoplastischen Lungenerkrankungen | Ausgabe 1/2021

Radiologische Besonderheiten interstitieller Lungenerkrankungen

21.01.2021 | Sarkoidose | Schwerpunkt: Nicht-neoplastischen Lungenerkrankungen | Ausgabe 1/2021

Übersicht: Granulomatöse Erkrankungen der Lunge

21.01.2021 | Tuberkulose | Schwerpunkt: Nicht-neoplastische Lungenerkrankungen | Ausgabe 1/2021

Molekularpathologie der Tuberkulose

Stellenwert, Methodik und Grenzen