Skip to main content
main-content

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Hilfen zum Umgang mit schwierigen Gefühlen

verfasst von: Dr. Alfred Künzler, Dipl.-Psych. Stefan Mamié, Dipl.-Psych. Carmen Schürer

Erschienen in: Diagnose-Schock: Krebs

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Von Krebs betroffene Menschen und ihre Angehörigen berichten meist von einem »Gefühlskaleidoskop«, einem »Überschwemmtwerden« von verschiedenen, manchmal neuen und oft intensiv erlebten Emotionen. Oft lösen alltägliche Begebenheiten Ängste oder Hoffnungen in Bezug auf die Krankheit aus und mit ihnen auch körperliche Reaktionen. So könnte es beispielsweise geschehen, dass Sie an einem freien Abend gemütlich eine Zeitschrift zur Hand nehmen, um sich zu entspannen, und nach dem Umblättern einer Seite lesen Sie unvermittelt die Überschrift »Krebs«. Sofort spüren Sie Anspannung und Angst, Ihre Gedanken sind hellwach und an Entspannung ist nicht mehr zu denken.
Metadaten
Titel
Hilfen zum Umgang mit schwierigen Gefühlen
verfasst von
Dr. Alfred Künzler
Dipl.-Psych. Stefan Mamié
Dipl.-Psych. Carmen Schürer
Copyright-Jahr
2012
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-642-24643-2_3