Skip to main content
main-content

30.08.2019 | Hirntraumen | Nachrichten

Diagnostik von Gehirnerschütterungen

Verdacht auf Commotio mit Biomarkern erhärten?

Autor:
Peter Leiner
Der Nachweis von Biomarkern im Blut soll bei manchen Patienten mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung eine CT-Aufnahme ersetzen können. US-Forschende haben zwei Biomarker überprüft und einen Favoriten identifiziert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Bildnachweise